Foto: Shutterstock.com

Preppy Stil stylen? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Der Preppy Stil ist bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt. So stylen Sie den Modetrend!

Schon im letzten Jahr war der Preppy Stil gefragt, in diesem Jahr setzt sich dieser Modetrend fort. Dabei liegen die Ursprünge dieses Trends weit zurück. Er ist in den fünfziger und sechziger Jahren in den USA entstanden und galt damals als typischer Stil der Upper Class. Die Mischung aus sportlich und elegant gefiel vor allem wohlhabenderen Frauen, die sich in der Freizeit etwas legerer kleiden wollten. Berühmt machte den Preppy Style Ralph Lauren. Auch die Mode von Tommy Hilfiger und Lacoste entspricht ganz dieser Moderichtung.

  • Chino Hosen und Poloshirt - typische Kleidungsstücke für den Preppy Stil

Diese Kleidungsstücke sind typisch Preppy:

Für die Damen:

  • Faltenröcke
  • Cardigans aus Edelwolle
  • Polo Shirts
  • ein Blazer in der Farbe Marine mit Cordflicken
  • Ballerinas und sportliche Sneaker aus Leinen zum Beispiel von Björn Borg oder Lacoste
  • Perlenohrringe
  • eine Shopping Bag aus echtem Leder zum Beispiel von Tod´s

Für die Herren:

  • Chino Pants
  • Polo Shirts
  • Kashmirpullover
  • Trilbyhut
  • sportliche Hemden mit feinem Karomuster
  • Leinensacko

Die essenziellen Teile des Preppy Stils

  • Natürlich wird der Preppy Style Jahr für Jahr passend zu den aktuellen Modetrends neu interpretiert, typisch sind aber sportliche Hosen für Herren wie zum Beispiel die aktuellen Chino Hosen.
  • Sie werden wahlweise in dezenten Farbtönen wie Beige oder Grau getragen oder aber im Sommer auch in Pastellfarben wie Hellblau oder Flieder.
  • Damit der Look leger aussieht, werden die Chino Pants gekrempelt.
  • Das Pendant für die Frauen ist der Faltenrock, der bevorzugt mit flachen Schuhen wie Leinen Sneakers oder Ballerinas getragen wird.
  • Allerdings sind die Chino Pants heutzutage auch bei den Damen beliebt. Herren kombinieren klassische Bootsschuhe zu ihrem Outfit.

Haare und Make-up im Preppy Style

  • Frauen, die den Preppy Look lieben, schminken sich nur sehr dezent.
  • Die Natürlichkeit steht ganz klar im Vordergrund.
  • Die Haare werden nicht aufwendig geschnitten, sondern entweder lang und natürlich oder aber als klassischer Bob getragen.
  • Auffällige Haarfarben sind tabu, das Haar wird auch im fortgeschrittenen Alter nicht gefärbt.
  • Zu langen Haaren passt ein gerade geschnittener Pony sehr gut.

Kommentare