Foto: Shutterstock.com

Schal binden - Die richtige Technik?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:51
Eines der beliebtesten Accessoires sind Tücher und Schals.
Die Auswahl ist immens und für jedes Outfit gibt es den passenden Schal. Ein Schal verleiht Ihnen das gewisse Etwas und macht Sie zum Hingucker des Abends. Ob elegant, flott, klassisch oder gar sportlich mit einem richtig gebunden Schal schmeicheln Sie Ihrem eigenen Erscheinungsbild. Doch wie bindet man einen Schal richtig? Es gibt unzählige Arten, wie man einen Schal schick binden kann.

Es ist keine Kunst einen Schal zu binden es gibt einfache Anleitungen.

  1. Am besten man besorgt sich einen Baumwollschal oder einen Strickschal.
  2. Zum Üben stellt man sich lieber vor einem Spiegel und macht ein paar Versuche.
  3. Dann legst Du den Schal der Länge nach in der Mitte zusammen. 
  4. Den Schal hängst Du so über den Unterarm, sodass beide Enden nach unten hängen.
  5. Nun nimmst Du das offene Schalende und schiebst es durch die Schlaufe. Mit der anderen Hand darfst Du den Schal nicht loslassen sonst funktioniert es nicht. Wenn Du es richtig gemacht hast, müsste jetzt ein Knoten entstanden sein.
  6. Durch den Knoten wird der Schal am Unterarm festgehalten.
  7. Nun kannst Du den Schal über den Kopf ziehen dabei lässt Du den Schal nicht los.
  8. Nun führst Du die offenen Enden und den Knoten zusammen, indem Du die offenen Enden durch die Knotenschlaufe steckst.
  9. Jetzt kannst Du Dir den Schal zurechtziehen, bis es Dir optisch gefällt. So kannst Du ihn locker oder fester tragen, je nachdem wie es Dir zusagt.
  10. Mit viel Geduld und Übung bekommst Du das Binden mit dieser Technik bald hin.

Kommentare