Foto: Shutterstock.com

Schuhtrends im Herbst/Winter 2012? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Die neuesten Schuhtrends für Männer und Frauen...

Sie begleiten uns auf fast allen Wegen: Schuhe. So leicht und bequem die meisten Modelle heute sind, so stylisch und hochwertig sind sie mittlerweile auch in der Verarbeitung. Umso mehr Freude macht es da, die neuesten Schuhtrends für Damen und Herren einmal näher in Augenschein zu nehmen. Denn Fakt ist, dass es nicht allein die Frauen sind, die es lieben, Schuhe zu kaufen - so oft wie möglich! Sondern auch die Herren der Schöpfung geben immer häufiger zu, einen echten "Schuhtick" zu haben. Warum nicht? In jedem Fall sind der kreativen Phantasie beim Styling dank trendiger Schuhe so gut wie keine Grenzen gesetzt.

  • Weniger ist - gerade in der Modewelt - bekanntlich oft mehr.
  • Deshalb gilt: Bei Schuhen sollte man(n) nicht zu "dick" auftragen.
  • Erlaubt ist zwar nach wie vor, was gefällt. Allerdings ist in dieser Saison auch mal ein wenig Zurückhaltung gefragt.
  • Was jedoch nicht heißen soll, dass "er" unbedingt auf den einen oder anderen Farbtupfer verzichten muss.
  • Ganz im Gegenteil. Denn "bunt" und "schrill" gehört - in Maßen - bei coolen Männerschuhen einfach dazu.
  • Auch die Ladies punkten jetzt mit ein wenig (mehr) Farbe.
  • Stilecht kommen sie freilich zur Geltung, wenn bunte Schuhe, am besten zweifarbig, zu bunten Hosen oder Röcken getragen werden.
  • Da sind der kreativen Phantasie natürlich keinerlei Grenzen gesetzt.

  • Die Modewelt will uns ganz gewiss keine Vorschriften darüber machen, welche Schuhe wir aktuell zu tragen haben - und welche nicht.
  • Vielmehr ist es das Schöne und Aufregende an der Fashion-World, dass der anspruchsvolle Verbraucher immer wieder stylische Anregungen erhalten kann.
  • Welche Schuhe passen zu welchem Look, welche Treter sind zu welcher Jahreszeit am besten geeignet?
  • Wer die Wahl hat, hat die Qual.
  • Und so "dürfen" - zumindest, wenn es nach den Tipps der Mode-Scouts geht, aktuell folgende Schuhmodelle auf keinen Fall im heimischen Kleiderschrank fehlen:

Für die Damen:

  • hochhackige Schuhe mit Keilabsätzen
  • Stiefeletten mit hohen Absätzen
  • mehrfarbige Schuhe
  • Stiefel mit breitem Schaft

Für die Herren:

  • Schuhe mit stylischen Farbakzenten
  • Stiefel mit breitem Absatz
  • Erdfarben
  • ein wenig bunt darf es durchaus sein
  • Schuhe mit höherem Absatz

Tipps&Tricks

  • Buntes mit Buntem vermischen - aber gern.
  • Bei den Schuhen für Damen ist dies durchaus gewünscht. Warum nicht?
  • Aber die Herren tun in diesem Zusammenhang eher gut daran, ein klein wenig (!) Zurückhaltung zu üben.
  • Was in punkto "Auffallen" bei den Schuhen für Herren "eingespart" werden darf, wird bei der Kleidung hingegen wieder wettgemacht.
  • Auffallen um jeden Preis? Lieber nicht.
  • Stattdessen bietet es sich an, schwarz, grau oder Naturtöne mit pink, grellem rot, sattem orange oder stylischem gelb zu kombinieren.
  • Für welche Farbgebung man(n) bzw. frau sich entscheidet: auf die Mischung kommt es an.
  • Dabei ist ein Stilbruch selbstverständlich immer gerne gesehen!

Kommentare