Foto: Shutterstock.com

Seit wann werden Schuhe hergestellt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Jeder trägt sie, Frauen lieben sie - Schuhe. Ob Sandale, Stiefel oder Peeptoes.

Jeder trägt sie, Frauen lieben sie - Schuhe. Ob Sandale, Stiefel oder Peeptoes, Schuhe sind in der heutigen Gesellschaft unentbehrlich. Doch seit wann gibt es eigentlich Schuhe?

  1. Schon die Neandertaler wickelten sich vermutlich Tierfelle um die Füße und entwickelten so die Vorläufer der ersten Schuhe. 
  2. Im Mittelalter bestanden die Schuhe dann aus Leder, im 17. Jahrhundert kam dann der Absatz dazu. 
  3. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurden verschiedene Schuhe für den linken und rechten Fuß gefertigt. Davor gab es Einheitsmodelle die auf beiden Füßen getragen werden konnten. 
  4. In den 1980er Jahren wurde der Sportschuh (Sneaker) populär.

Kommentare