Foto: Shutterstock.com

Sonnenbrillentrends Sommer 2013? - Formen, Farben und Co

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
2013 ist die Sonnenbrille eines der wichtigsten Accessoires, denn die Modelle sind sehr ausgefallen. So gesehen passen viele Modelle perfekt, denn der Trend

2013 ist die Sonnenbrille eines der wichtigsten Accessoires, denn die Modelle sind sehr ausgefallen. So gesehen passen viele Modelle perfekt, denn der Trend ist vielseitig. Erfüllt Ihre Sonnenbrille zumindest einige der unten stehenden Punkte bezüglich Farbe und Form, dann brauchen Sie keine Sorgen haben, denn Sie liegen damit voll im Trend. 

Bitte beachten

  • Falls Sie bei Sonnenbrillen generell unsicher sind, dann legen Sie sich eine Pilotenbrille zu.
  • Die Pilotenbrille liegt schon seit Jahren im Trend und wird auch, so wie es aussieht, noch lange nicht aus der Mode kommen. Sie passt zu jedem Outfit und jedem Gesicht.

Trend to go

Formen:

Bei den Formen liegen 2013 die verschiedensten Modelle im Trend, je auffälliger, je besser und zum Gesicht sollen sie natürlich passen. Auswahl gibt es genug:

  • Runde Gläser: Richtige 70er Jahre Brillen sind absolut in. Die sollten auch Flower Power mäßig in Szene gesetzt werden, mit passenden Klamotten und Hippie Schmuck.
  • Cat Eye Gestelle: Diese Form ala Grace Kelly ist auch sehr angesagt. Dieses Design gibt einen tollen Glamourlook.
  • Eckige Gestelle: Einige Designer kamen auch mit eckigen Gestellen auf den Markt, die passen allerdings nicht zu jedem Gesichtstyp, also aufpassen!
  • Größe: Grundsätzlich liegen große, ausgefallene Gestelle im Trend.

Farben: 

  • Auch bei den Farben gibt es eine große Auswahl. Je bunter, desto besser.
  • Gewünscht ist außerdem, dass die Farben sich in der Kleidung widerspiegeln.
  • Also, am Besten man hat gleich mehrere Modelle in verschiedenen Farben, um sie der Kleidung anzupassen: Gelb, Orange, Pink, Rot, Blau, alles ist erlaubt!
  • Wem das zu bunt ist, der darf auch auf Weiß zurückgreifen.

Kommentare