Foto: Shutterstock.com

Styling für die Nikolausfeier? - Das trägt man zum Treffen mit der Familie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Rot und Weiß als Basics.

Eine Nikolausfeier ist zwar eher ein legerer Anlass, doch erfordert auch dieser ein angemessenes Outfit. Ideal ist ein Outfit, das die eigene Persönlichkeit unterstreicht und sich dem Anlass anpasst. Rot ist die traditionelle Farbe der Nikolausfeier und deshalb sollte diese Farbe auch in keinem Outfit fehlen. Allerdings sollte mit der Farbe dezent umgegangen werden, denn sonst wirkt das Styling für die Nikolausfeier aufgesetzt und überladen.

Das richtige Styling auswählen

Rot als Hauptfarbe:
Zunächst einmal sollte festgelegt werden, ob man ein rotes Oberteil oder Unterteil tragen möchte. Bei einem roten Oberteil ist die Auswahl allerdings größer: Hier bieten sich Pullover, Blusen und Cardigans an. Besonders schön sieht es aus, wenn man zu dem Rot auch noch ein wenig Weiß kombiniert. So rundet man den klassischen Nikolaus-Style ab und muss sich keine neue Garderobe zulegen.

Accesoires:
Wichtig ist die richtige Auswahl der Accessoires: Hier besteht eine große Auswahl, aus der allerdings nur ein paar Teile ausgesucht werden sollten. Ein perfektes Styling für die Nikolausfeier kann aus einem engen schwarzen Rock bestehen, der je nach Wunsch kurz oder lang ist. Als Oberteil eignet sich ein roter Pullover. Dieser sollte am besten ohne Muster sein, denn so wirken die Accessoires besser. Mutige tragen zum Rock eine rote Strumpfhose und auf jeden Fall dunkle Stiefel. Weiße Stulpen oder Overknees runden den Look ab. Verzichtet werden sollte auf blinkende Accessoires, denn diese wirken kitschig und zerstören das edle und witzige Outfit. Anstatt dem Rock kann auch eine lange Hose getragen werden. Diese sollte allerdings immer in die Stiefel getragen werden, das wirkt ein wenig rustikaler und erinnert an den wirklichen Nikolaus.

Das Styling abrunden:

Das Styling für die Nikolausfeier wird erst richtig authentisch, wenn man dieses mit Accessoires verfeinert. Hier macht sich ein flauschiger Schal in weiß optimal. Dieser kann um den Hals getragen oder einfach um die Schultern gelegt werden. Über dem Pullover macht sich ein schwarzer und breiter Gürtel gut, der an den ursprünglichen Nikolaus erinnert. In den Haaren kann man sich frei austoben. Mutige zeigen sich hier mit einer neckischen Nikolausmütze und weniger Mutige schmücken sich mit ein wenig Goldpuder, das dezent im Haar verteilt wird. Witzig sieht ein kleiner Jutesack dazu aus, der als stylische Handtasche dient und genau richtig für das Styling für die Nikolausfeier ist.

Kommentare