Foto: Shutterstock.com

Stylisch im Schnee? - Das ist der Winterschuhtrend 2012

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Auch in diesem Winter gibt es wieder spezielle Schuhtrends für Männer und Frauen.

Auch in diesem Winter gibt es wieder spezielle Schuhtrends für Männer und Frauen. Es ist alles dabei von extrem warm bis zu sehr stylish. Dies sind die Trends für die Winterschuhe 2012.

Das trägt man im Winter 2012 am Fuß

Männer

Leder

  • Nichts ist so oft vertreten wie das Leder.
  • Egal ob Imitat oder echt, wichtig ist nur, dass es gut aussieht.
  • Auch die Farbenvielfalt ist groß, sodass dunkles wie auch helles braun aber auch Schwarz oder sogar rot dabei ist.
  • Zudem sind auch die unterschiedlichen Lederarten wie Rau- und Glattleder vertreten.

Boots

  • Besonders vorrangig diesen Winter sind die Boots.
  • Hier ist die Auswahl breit gefächert.
  • Egal, ob eher schick mit Leder oder eher casual mit Schnürsenkeln und einem leichten Vintage-Look.
  • Auch im Trend sind die Ankle-Boots mit seitlichen Schnallen.

Stiefel

  • Auch der männliche Stiefel hat diesen Winter sein Comeback.
  • Jedoch nur die schicke Variante aus glattem Leder.
  • Die dominierende Farbe ist klar Braun.

Sportschuhe

  • Trotz des kalten Winters soll auch nicht auf bequeme und sportlichere Schuhe verzichtet werden.
  • Im Trend sind dabei flache, wie auch hohe Sneakers.
  • Diese müssen jedoch dunkel gehalten sein und keine auffälligen Farben haben.

Frauen

High Heels

  • Egal wie kalt der Winter auch wird, der Stil darf nicht fehlen.
  • Die meisten Schuhe haben einen Mindestabsatz von 10 cm.
  • Auch der Kreativität sind durch allerlei Verzierungen und Schnickschnack keine Grenzen gesetzt.
  • Dass die Schuhe wärmen sollen, steht eher im Hintergrund, da sowohl Peep-Toe als auch offene Schuhe Trend sind.
  • Der einzige Trend, der warm hält, ist die Kombination aus schicken High Heels und dünnen sowie dicken Socken.
  • Bei den Farben ist es wichtig, dass sie auffällig und auch gemustert sind.

Stiefel

  • Die Stiefel dürfen auch in dieser Jahreszeit nicht fehlen.
  • Aus Leder sowie aus Stoff.
  • Auch mit leichtem Absatz und zusätzlichen Schnürsenkeln.
  • Das Motto heißt bei Stiefeln im Winter 2012 ,,Wild''.
  • Egal ob in Netzmuster und somit halb durchsichtig, oder vollkommen bedeckt mit Schmuck und Federn.
  • Besonders im Trend liegen dennoch die traditionellen Reiterstiefel.

Boots

  • Kommenden Winter sind vor allem die altbekannten Chukka-Booots, mit dem dicken Nährand, wieder im Trend.
  • Farblich sind keine Grenzen gesetzt, weshalb es knalliger aber auch schlichter wie z.B. Beige sein kann.
  • Die Boots müssen nicht unbedingt einen Absatz besitzen und somit gibt's auch sportliche Trends.

Sportschuhe

  • Neben den ganzen High Hells und Stiefeln haben auch die bequemsten Schuhe einen Platz diesen Winter.
  • Komplett ohne Absatz oder leichter Plateau, beides ist erlaubt.
  • Wichtig ist nur, dass eine gewisse Femininität bestehen bleibt.
  • Diese ist durch kleine Details, wie schmale Schnallen oder Verzierungen sowie Farbe, gewährleistet.

Pelz

  • Meistens nicht echt und oftmals nur als Futter, gehört auch der Pelz an den Damenschuh kommenden Winter.

Kommentare