Foto: Shutterstock.com

Wie entfernt man Lippenstiftflecken aus Kleidung?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:49
Ein Lippenstiftfleck auf der neuen, weißen Bluse! "Oh nein, was mach ich jetzt?"

Sie sind geduscht, die Haare sind top und das Makeup sitzt perfekt. Jetzt anziehen und alles ist perfekt. Doch was ist das? Ein Lippenstiftfleck auf der neuen, weißen Bluse! "Oh nein, was mach ich jetzt?"

Alles, nur nicht in Panik geraten! Erst einmal kurz überlegen. Womit kann man einen Lippenstiftfleck entfernen? Glyzerin, Alkohol oder Salz für Gläser! Glyzerin ist nicht zur Verfügung? Kein Problem. Alkohol oder Salz ist in jedem Haushalt vorhanden.

  • etwas hochprozentigen, klaren Alkohol (Wodka,Gin,..) 

  1. Ein Tuch oder ein Stück Watte mit Alkohol getränkt nehmen und vorsichtig den Fleck aus dem Kleidungsstück reiben. Zuvor an einer nicht sichtbaren Stelle prüfen, damit die Farbe nicht ausbleicht. Den restlichen Fleck mit einer Seifenlauge herauswaschen und trocknen. 
  2. Das Kleidungsstück sieht aus wie neu und es ist kein Fleck zu sehen! Aber aufgepasst beim anziehen. Es wäre doch schade, wenn nach den Bemühungen ein neuer Fleck entsteht.

Kommentare