Foto: Shutterstock.com

Wie entfernt man Spinatflecken aus Kleidung?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:49
Einmal kurz nicht aufgepasst, schon frisst sich ein sattgrüner Spinatfleck in die helle Bluse.
Das ist zwar ärgerlich, aber noch lange kein Beinbruch, wenn man die richtigen Tipps zur Fleckenentfernung zur Hand hat. Wir sagen Ihnen, wie Sie diesen hartnäckigen Flecken aus beinahe alle Textilien entfernen können.

  • Schnelligkeit ist Trumpf! Deswegen ist es notwendig, den Fleck gar nicht erst eintrocknen zu lassen, sondern sofort zu handeln. Entfernen Sie die groben Spinatreste von der Textilie und ziehen zunächst das Kleidungsstück aus.

  1. Nehmen Sie eine rohe Kartoffel zur Hand, die Sie mittig in zwei Hälften schneiden. 
  2. Reiben Sie nun mit der rohen Kartoffel kräftig über den Fleck und waschen die Textilie mit einer warmen Seifenlauge gründlich aus.
  3. Nun waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine. 

Kommentare