Foto: Patrycja Mic/Shutterstock.com

Wie wird man zur Dragqueen? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Dragqueens sind Männer, die für gewöhnlich übertriebene Frauenkleider...

Dragqueens sind Männer, die für gewöhnlich übertriebene Frauenkleider sowie Accessoires tragen. Viele von ihnen treten auch in Nachtklubs auf, bei Veranstaltungen, nehmen an Schönheitswettbewerben teil oder nehmen einfach eine andere Persönlichkeit an. Mittlerweile gibt es einige Dragqueens, welche Berühmtheit erlangt haben, so z.B. ,,Olivia Jones''.

  • Frauenkleidung
  • Perrücke(n)
  • Make-up

  1. Wähl einen Namen. Viele Dragqueens nehmen Namen, welche sich witzig anhören oder sogar zweideutig sind. Wichtig ist hierbei, dass der Name im Gedächtnis bleibt.
  2. Rolle wählen. Nun ist es wichtig dir zu überlegen, welche Art Person du darstellen möchtest. Soll dein neuer Charakter eher im Komediebereich liegen oder wirst du doch zu einem Modefan, welcher Kleider, Schmuck und anderes sehr extravagant darstellt. Vielleicht ist auch eine Art ,,Promiexpertin'' das Richtige für dich. Viele Dragqueens, nehmen aber auch die Persönlichkeit anderer Berühmtheiten an, so z.B. Madonna.
  3. Die Wahl der Perrücke. Die richtige Perrücke zu finden, welche passt und weitestgehend natürlich wirkt, kann sehr schwer sein. Anfänger sollten dabei eine Perrücke wählen, welche farblich der eigenen Haarfarbe ähnelt. Zusätzlich kannst du auch weitere Haarteile verwenden, z.B. einen Pferdeschwanz oder Verlängerungen.
  4. Bekomme ein Gefühl dafür. Es ist wichtig, dass du dich mit Frauenkleider und Accessoires gut auskennst, weißt, wie diese anzuwenden sind und du dich wohlfühlst. Es gehört viel zur Verwandlung dazu. So z.B. falsche Wimpern, Strumpfhose oder weibliche Unterwäsche wie ein BH. Auch das Laufen mit High Heels sollte gekonnt sein, sowie die Verwendung von Einlagen im BH.
  5. Haarentfernung. Um eine Dragqueen zu werden/sein, solltest du dich gründlich im Gesicht und am Körper sowie Armen und Beinen, rasieren. Dies wird auch dein Aussehen als Frau aufbessern.
  6. Make-up. Lern unbedingt, wie du Make-up aufträgst. Wichtig ist, dass du weißt, wie du dich mit Schminke auf natürliche Weise zu einer Frau verändern kannst und zudem, welches Make-up wozu (Events etc.) passt. Beim Make-up als Dragqueen kannst du dieses ruhig intensiver gestalten, da es auffallend sein soll.
  7. Klamotten. Zum Schluss ist es natürlich auch wichtig, wie du dich als zukünftige Dragqueen kleidest. Entsprechend deiner Statur musst du wohl eher zu speziellen Anfertigungen für Männer greifen, da dir die meisten Frauenkleider zu klein sein können. Für Events besonders wichtig sind auffällige Ballkleider. Aber auch Röcke oder normale Kleider sind perfekt. Hosen und T-Shirts sind eher unpassend.

Kommentare