Foto: Shutterstock.com

Lange Beine attraktiv? - Warum?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Lange Beine sind seit jeher ein Blickfang. Aber warum?

"Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt'..." - schon allein dieser "verstaubt" anmutende Song macht deutlich, wie sehr uns bzw. die Männerwelt schöne, lange Beine doch begeistern. Dabei gilt selbstverständlich, je wohlgeformter diese sind und je gepflegter, desto besser. Dann schauen übrigens nicht nur die Herren der Schöpfung gerne ein zweites Mal hin. Woran aber liegt es, dass besonders lange Beine so anziehend auf die meisten Menschen wirken? Geht auch diese Tatsache - wie viele andere Dinge auch - bis weit in die Steinzeit hinein zurück? Oder liegen da ganz andere Ursachen zugrunde? Die Werbung spielt in diesem Zusammenhang eine nicht unerhebliche Rolle...

  • In der Steinzeit findet man wohl kaum die gesuchte Antwort. Denn seinerzeit waren unter den männlichen Geschöpfen weitaus andere Dinge von Bedeutung, was das weibliche Geschlecht betraf.
  • Grundsätzlich gelten heute - und das ist bereits seit der Antike der Fall - große Menschen als besonders gesund, kräftig und somit als fortpflanzungsfähig. Frauen mit langen Beinen kommen somit besonders "groß raus" und heben sich somit von den übrigen weiblichen Wesen ab.
  • Dabei gilt jedoch keinesweg: je größer eine Frau, desto attraktiver ist sie für den Mann.
  • Oft ist sogar das Gegenteil der Fall.... Sondern vielmehr gilt es dabei den Gedanken zu berücksichtigen, dass lange Beine (von den Füßen aufwärts betrachtet) einen besonders verlockenden Weg in das "(Fruchtbarkeits-)Zentrum", also in die Mitte des Körpers der Lady darstellen.
  • Eine Vorstellung, die offenbar im Unterbewusstsein der Herrschaften seit jeher fest verankert ist.

ein Geschichtsbuch?

  • Ein Blick in die Geschichtsbücher hilft eigentlich nicht wirklich weiter.
  • Wenn es darum geht, zu eruieren, warum ausgerechnet lange Beine so verführerisch und attraktiv auf den einen oder anderen wirken; dann sind andere Quellen zielführender.


Männer?

  • Sicherlich könnte man die Männerwelt selbst befragen, was sie an langen Beinen schön finden, aber wirklich hilfreich wäre dies wohl sicherlich auch nicht.
  • Denn auch die Damen haben hier durchaus das eine oder andere Wörtchen mitzureden.

 

das World Wide Web?

  • Das Internet weiß in der Regel Rat.
  • So wird man hier ganz gewiss fündig.

  1. Natürlich trägt auch die Werbung - wie könnte es anders sein - durch zahlreiche Kampagnen dazu bei, die Freude an besonders langen Beinen salonfähig zu machen.
  2. So kommen in TV-Spots, in Hochglanzmagazinen und so weiter längst nicht mehr nur in der Strumpfhosen-Werbung lange Beine zum Einsatz, die freilich zusätzlich durch besondere Kameraeinstellungen noch mehr in Szene gesetzt werden. Sondern mittlerweile kommt selbst die Waschmittel-Werbung nur noch selten ohne langbeinige Damen aus.
  3. Warum denn auch nicht?

Kommentare