Foto: Shutterstock.com

Squirting - Wie kommt die Frau zum absoluten Lusthöhepunkt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
/de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Ejakulation" target="_blank" title="Squirting bei der Frau">Squirting bei der Frau - jahrelang galt die Klitoris als alleiniger Auslöser des weiblichen Orgasmus. Erst im Jahre 1950 berichtete ein Berliner Gynäkologe, Ernst Gräfenberg, von einer weiteren erogenen Zone innerhalb der Vagina, die sich neben der Klitoris bei vielen Frauen als Lustbringer entpuppte. Die Rede ist von einem Punkt der in etwa 5 hinter dem Scheideneingang liegt und durch dessen Stimulation Frauen zu wahnsinnigen Orgasmen kommen und durch den viele Frauen aus squirten, also eine ähnliche Ejakulation, wie die des Mannes, erleben. Allerdings ist zu sagen das nur ein kleiner Teil aller Frauen das squirten erlernen kann, bei vielen klappt es einfach nicht.

Bitte beachten

  • Möchte man einen Squirt und den damit einhergehenden 'Mega- Orgasmus' erleben so muss man genau wissen wo in der weiblichen Vagina sich der G-Punkt befindet: der Punkt liegt ca. 5 Zentimeter hinter dem Scheideneingang auf der Seite der Vagina, welche sich an der Bauchinnenseite befindet.

Squirten - Die Anleitung

  • Stimuliert kann der G-Punkt über das männliche Glied, die Fingern und mit Hilfe diverser Sexspielzeuge. 
  • Beim Sex kann der Punkt durch bestimmte Stellungen wie die Hundestellung erreicht werden. 
  • Wenn man den G-Punkt aber mit den Fingern stimulieren möchte so führt man 1-4 Finger in die Scheide ein und krümmt diese leicht nach oben, so dass die Spitzen Richtung Bauchnabel zeigen. 
  • Nun kann man mit den Fingerkuppen den G-Punkt direkt erreichen. Auf diese Weise kann die Frau sehr heftig zum Orgasmus und manchmal auch zum Squirten gebracht werden. 
  • Wenn diese Stimulation noch nicht zum Squirten ausreicht so ist es möglich parallel zum G-Punkt auch die Klitoris zu stimulieren. Dies kann über die Zunge oder weitere Finger geschehen. 
  • Mit diesen Schritten können viele Frauen zum Squirten gebracht werden und selbst wenn es bei einigen Frauen nicht möglich ist, so kann jede Frau mit diesen Schritten einen wahnsinnig intensiven Orgasmus erleben.

Kommentare