Foto: Shutterstock.com

Wie betont man sein Dekolleté?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:44
Jede Frau möchte ein schönes Dekolleté haben, dabei ist es nicht immer so einfach!

Jede Frau möchte ein schönes Dekolleté haben, dabei ist es nicht immer so einfach, daraus einen tollen Blickfang zu machen. Es gibt Frauen mit einer kleinen und Frauen mit einer großen Oberweite. Da fangen bei vielen auch schon die Sorgen und Probleme an. Wie mache ich alles richtig damit es attraktiv aussieht? Hier sind ein paar hilfreiche Tipps, wie man sein Dekolleté richtig in Szene setzen kann. So ist garantiert jedes Dekolleté einen Hingucker.

Wichtig bei einer kleinen Oberweite ist, dass:

  • Kleid im Empire-Stil wählen, hier fängt die Taille direkt unter der Brust an
  • Spitzen und Raffungen betonen ebenfalls
  • Geschickt platzierte Rüschen vergrößern auch optisch.
  • Kontrastfarben am Kleid im oberen Bereich
  • Wickelkleider
  • Kleider in A-Linie 
  • Enge Kleidungstücke
  • Quer gestreifte T-Shirts oder Pullovers bevorzugen
  • Bronzepuder in Y-Form aufgetragen, damit wirkt das Dekolleté optisch größer
  • Push-up BHs oder Balconett BHs zaubern auch ein tolles Dekolleté

 

Frauen mit einer großen Oberweite brauchen die Brüste nicht noch extra betonen. Hier kann man zum Beispiel:

  • Etuikleider, die einen niedrigen Taillenschnitt haben nehmen
  • Kleider mit dünnen Trägern
  • Oberteile mit V-Ausschnitte
  • BHs, die eine schöne Form zaubern
  • T-Shirts oder Pullover mit queren Streifen tragen
  • Zum optischen Verkleinern weite Kleidungsstücke tragen
  • Oberteile in sanften weichen Tönen bevorzugen

  1. Wichtig ist, immer darauf achten, dass es schick bzw. elegant aussieht und nicht billig rüberkommt. 
  2. So etwas macht keinen guten Eindruck, besonders nicht auf der Arbeit oder bei einemVorstellungsgespräch. 
  3. Ein No-go ist auch bei einer großen Oberweite, keine schulterfreien Kleider oder grade geschnittene Kleider zu tragen. Aber auch U-Boot-Schnitte und geraffte Ärmel sind nicht zu empfehlen. 
  4. Bei einem kleinen Busen sollte drauf geachtet werden, dass man Oberteile bzw. Kleider nimmt, die ein tiefes Dekolleté haben und auf V-Ausschnitte sollte man lieber verzichten. 
  5. Also je nach Oberweite das passende Kleidungsstück auswählen und je nach Bedarf, die Oberweite mit Puder (Bronze- oder Glitzereffekt) bestreuen. 
  6. Aber auch Accessoires wie Broschen, Ketten oder Gürtel helfen auch schon dabei einen atemberaubenden Ausschnitt zaubern. 
  7. Mit diesen Tipps und Ratschlägen kann man im Handumdrehen seine Schokoladenseite betonen.

Kommentare