Foto: Shutterstock.com

50 Shades of Grey? - Eine Review

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Über kaum ein Buch wird derzeit so viel geredet, wie über die Trilogie "Fifty Shades of Grey".
Doch warum wurde die Liebesstory über die junge schüchterne Ana und den selbstbewussten Christian Grey bei den Lesern so beliebt? Wer ist die Autorin und wie sieht die Zukunft der Geschichte aus?

  • In Fachkreisen wird diese Literatur quasi in der Luft zerrissen: Die Wortwahl ist sehr gering und wiederholend und auch die Story der Geschichte beinhaltet doch insgesamt recht wenig Substanz.
  • Die Onlineausgabe verkauft sich wesentlich besser, als die gedruckte Form: Sie ist anonymer.
  • Auch die Tatsache, dass vielen weiblichen Leserinnen, die Vorstellung sexuell dominiert zu werden gefällt, sorgt bei einigen Leuten für Aufregung.

Die Geschichte über Ana und ihren Mr. Grey

Die Liebesgeschichte ist in drei Teile aufgebaut, eine kleine Inhaltszusammenfassung (Solltest du noch vorhaben das Buch bzw. die Trilogie zu lesen, dann überspring den Teil lieber!

  1. Teil 1: Shades of Grey: Geheimes Verlangen: Ana, eine 21-Jährige Literaturstudentin, die sich kaum in Sachen Liebe auskennt, lernt bei einem Interview für die Uni den charmanten und anziehenden, aber zugleich merkwürdigen Mr. Christian Grey kennen, ein reicher, junger Unternehmer. Nach ein paar "zufälligen" Treffen verliebt sie sich schließlich und möchte eine Beziehung mit ihm führen. Leider haben beide unterschiedliche Ansichten einer Liebesbeziehung. Mr. Grey möchte nämlich nicht mit Anastacia Steele schlafen und eine Blümchensexbeziehung mit ihr führen, sondern Sadomasosex mit allem was dazugehört...
  2. Teil 2: Shades of Grey: Gefährliche Liebe: Ana hat die Beziehung zu Christian beendet, denkt jedoch weiterhin ständig an ihn. Sie beschließt sich noch einmal mit ihm zu treffen und kurze Zeit später flammt die Liebe der beiden erneut auf. In diesem Teil erfährt der Leser mehr über die Vergangenheit um Mr. Grey und die Beziehung zu Anastacia.
  3. Teil 3: Shades of Grey: Befreite Lust: Christian und Ana versuchen ihre Liebe in vollen Zügen zu genießen und planen sogar eine Hochzeit. Probleme gibt es bei den beiden dennoch: Ana traut sich kaum zu, Christian zu genügen und versucht sich mit dessen Lebensstil zu arrangieren. Außerdem ist Christians Vergangenheit noch lange nicht so vergangen, wie sie scheint. Seine früheren Affären machen den beiden das Leben schwer.

Die Geschichte des Buches:

  • Angefangen hat alles mit der Fan-Fiction (Fangeschichte) einer Twilight-Leserin: E.L. James.
  • Sie betitelte die Geschichte zuerst mit dem Namen: "Master of the Universe".
  • Erst verkaufte sich das Buch mehrere Millionen Mal in den USA und anderen Ländern, bis es schließlich auf deutsch übersetzt wurde.
  • Nacheinander erschienen die drei Teile, von denen Teil 1 und 2 in den Bestsellerlisten landeten.
  • Aber nicht nur Bücher, sondern auch Hörbücher und zur Geschichte passende Musik auf CD wurden in den Läden angeboten.
  • Nun wurde bekannt, dass die Filmrechte der Story bereits an Hollywood verkauft seien und die Schauspieler um die Hauptrollen Schlangen stehen würden.

Kommentare