Foto: Shutterstock.com

Aquarium in Schuss halten? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:18
Wie halte ich ein Aquarim in Schuss ?

Es gibt Süsswasser - Aquarien und Salzwasser - Aquarien, es ist natürlich viel umfangreicher ein Süsswasser - Aquarium in Schuss zu halten, alleine die Wasserqualität muss ständig optimal abgestimmt sein, da bei Abweichungen ein hoher Verlust droht. Meerwasserfische und Pflanzen sind sehr empfindlich und benötigen daher eine optimale Pflege. Das wichtigste ist wohl die Wasserqualität und die Wassertemperatur sowie das Herz eines jeden Aquarium der Filter.

  • Man sollte immer eine Ersatzluftpumpe zu Hause haben auch einen Ersatzheizstab ist wichtig.
  • Beim Futter darauf achten das man es nicht zu lange lagert und kranke Fische sofort isolieren.
  • Achten Sie darauf das ihr Licht nicht Tag und Nacht an ist, Fische brauchen auch einmal ihre Ruhe und  diese Phase finden sie am besten im dunklen.
  • Auch das Klopfen an der Scheibe tut den Fischen nicht gut, genauso wie zu laute Musik die macht ihre Fische nur unruhig.

  • Einen Futterautomat der genau die Menge auswirft, die von den Fischen benötigt wird, zu viel Futter verunreinigt das Wasser, eine Luftpumpe sollte man haben um das Wasser zusätzlich mit Sauerstoff anzureichern.
  • Eine Pflanzenzange um kranke und alte Blätter abzuschneiden, ein Thermometer sowie ein Schlammabsauger dürfen nicht fehlen und natürlich ein Scheibenreiniger, am besten mit Magnet dann kann man von außen die Scheiben wunderbar reinigen.
  • Einen Eimer den Sie nur für das Aquarium benutzen, sowie ein Testset für das Wasser und die nötigen Mittel um das Wasser auf einem gleich bleibenden Stand zu halten.
  • Man sollte auch immer das Ersatzmaterial für den Filter zu Hause haben, ein kleines Trennbecken für die Babys, denn die werden ohne so ein Trennbecken schnell von den großen Fischen gegessen.
  • Ein Fangnetz sollten Sie sich auch zulegen, falls Sie einmal einen toten Fisch herausholen müssen oder wenn Sie das Wasser wechseln um die Fische herauszuholen.

Wichtige Pflegehinweise

  • Ein Aquarium ist eine wunderschöne Sache, es ist wie ein Bild das sich ständig ändert.
  • Um ständig Freude daran zu haben benötigt es auch ständig Pflege, dass Wasser muss ständig kontrolliert werden ob der PH Wert und die ganzen andere Werte stimmen, die Wassertemperatur sollte immer stimmen und natürlich muss man sein Aquarium ständig sauber halten, den Schlamm vom Boden absaugen, die Scheiben reinigen, die Pflanzen beschneiden und das abschneiden was alt oder krank ist.
  • Auch der Filter muss in gewissen Zeitabständen gereinigt werden und ein kompletter Wasserwechsel sollte man hin und wieder auch durchführen.
  • Es gibt darüber sehr viele Bücher und auch im Internet finden Sie schnell auf Ihre Fragen die passenden Antworten, doch auch ihr Fachhändler gibt Ihnen gerne Auskunft.
  • Um so mehr Sie sich für ihr Aquarium interessieren um so schöner wird es und Sie werden dann auch von ihren Fischen für die getätigte Arbeit belohnt.

Kommentare