Foto: Shutterstock.com

Bier am Oktoberfest München - Welche Sorten gibt es?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Bald ist es wieder soweit, denn dann startet das Oktoberfest...

Bald ist es wieder soweit, denn dann startet das Oktoberfest und auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Touristen die Stadt München besuchen. Das Oktoberfest gehört zu den größten Festen weltweit. Die internationale Präsenz steigt von Jahr zu Jahr und was wäre dieses traditionsreiche Fest ohne das richtige Bier. Die meisten Besucher überschätzen sich jedoch und übertreiben es mit dem Biergenuss. Es gibt viele unterschiedliche Biersorten, darum ist es durchaus wichtig und hilfreich sich im Vorhinein darüber zu informieren, wo es welches Bier gibt.

Die Biersorten im Überblick

  1. Das Augustiner gibt es zum Beispiel in der Augustiner-Festhalle oder aber auch im Fischer-Vroni.
  2. Wer sich lieber standartgemäß für das Paulaner entscheidet, der wird im Armbrustschützenzelt, Winzerer Fähndl und in Käfer's Wies'n Schänke fündig.
  3. Die bekannte Biersorte Franziskaner ist ebenfalls erhältlich. Im Hippodrom, Schottenhammel und auch in der Ochsenbraterei/Spatenbräu-Festhalle wird dieses Bier ausgeschänkt.
  4. Im Hofbräuzelt gibt es Hofbräu und das Löwenbräu findet man im Schützen-Festzelt und in der Löwenbräu-Festhalle.
  5. Auch Hacker-Pschorr ist auf dem Oktoberfest erhältlich. Dieses Bier gibt es im Hacker-Festzelt und im Bräurosl.

Kommentare