Foto: Shutterstock.com

Bücher bei Google lesen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Google Books ist eine der aussichtsreichsten Neuerfindungen des Großkonzerns.

Ob für die Leseratte oder den Nutzer von Fachliteratur - Google Books ist eine der aussichtsreichsten Neuerfindungen des Großkonzerns und kann auch dir viele Vorteile bringen. 

Google Books ist für Jedermann kostenlos zugänglich und kann auf jedem Browser problemlos genutzt werden. Du musst nichtmals, wie beispielsweise bei Google Earth ein Add-on oder sonstige Software installieren, beziehungsweise eine AGB akzeptieren, alles läuft direkt über Googles Suchtmaschine und die Auswahl ist einfach riesig.

  • Der US-Konzern hat dabei seit 2004 damit begonnen, Bücher mittels eines vollautomatisierten Scanners online zu stellen. Geplant ist, dass bis 2015, 15 Millionen Bücher digitalisiert werden, was einem Seitenaufkommen von ca 4,5 Milliarden Seiten entspricht. 
  • Das Interessante daran ist die optische Zeichenerkennung (OCR-Technik) des Scanners. Dank des OCR-Systems scannt das Lesegerät nicht ausschließlich die einzelnen Seiten, sondern erreicht es auch, dass jedes Wort erkannt wird und mit in die Google-Datenbank integriert wird, sodass die Bücherdatenbank auch anhand von Stichworten abgesucht werden kann. 
  • Probleme gibt es nur, wie üblich bei Google, mit dem Copyright. Viele Autoren bemängeln, dass ihre Texte widerrechtlich eingescannt wurden und haben dementsprechend Klage eingereicht, wodurch Google die Texte oftmals wieder aus dem Netz entfernen musste. 
  • Trotz allem stellt der Dienst eine hervorragende Art da um Bücher zu lesen und ist auch für Literaturrecherchen ein einfacher und sicherer Weg um schnell an Informationen zu gelangen.

Wie geht's?

  1. Gehe auf die Website books.google.de
  2. Tipp den gewünschten Titel, Autor oder einfach auch ein beliebiges Stichwort ein und bestätige den Vorgang mit Enter.
  3. Voilà, du erhältst die Auflistung deiner Suchergebnisse und musst lediglich noch eines der Ergebnisse mit der Maus auswählen und schon kannst du das gewünschte Buch lesen.


Hinweis:

  1. Da nicht alle Bücher digitalisiert sind und viele Fachwerke auch nur in begrenztem Umfang lesbar sind, kann es vorkommen, dass manche Bücher gar nicht, oder nur zum Teil gelesen werden können. 
  2. Daher wäre es von Vorteil, wenn du zunächst das Werk durchblättern würdest, bevor du anfängst zu lesen.
  3. Wir wünschen die viel Spaß mit der Büchersuche und hoffen, dass du den ein oder anderen interessanten text entdeckst!

Kommentare