Foto: Shutterstock.com

Christbaumschmuck selber basteln? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
Euch schickt zum Glück der Himmel. Alle Familienmitglieder sitzen um den Tisch herum und hantieren..

Euch schickt zum Glück der Himmel. Alle Familienmitglieder sitzen um den Tisch herum und hantieren mit Sprühfarbe, Glasperlen und Papier. Dieses Jahr funkelt der Weihnachtsbaum pompös und poppig. Alles höchstpersönlich und von Hand angefertigt. Nur ein Hauch von Klebstoff konkurriert noch mit dem Duft frischgebackener Plätzchen. Doch noch nie war die Tanne so strahlend schön. Jeder, der Lust auf Christbaumschmuck selber basteln hat, bekommt hier die Details.

Los geht´s

1. Den Stecher machen Plätzchenförmchen

  • Verschiedene Plätzchenformen besorgen.
  • Schleifenband
  • Perlen
  • Farb oder Glitzerspray nach Wahl
  • Klebepistole
  1. Süß und hübsch sehen die Förmchen aus, wenn sie in Knallfarben eingesprüht werden. Wer Glitzer und Glamour mag, nimmt Gold oder Silberspray und fixiert nach dem Trocknen mit der Klebepistole Perlen an die Förmchen. Einfach Schleifchen dran und fertig ist der prächtige Baumschmuck.


2. Die Weihnachtsbaum-Lotterie

  • rote feste Pappe
  • rotes Seidenpapier
  • 1 Plätzchen-Ausstecher in Herzform
  • 1 Schere
  • 1 Nähnadel
  • 1 Roten Zwirn
  • 1 Bleistift
  1. Alle Gäste, die Weihnachten zu Besuch kommen, kaufen ein Geschenk zum gleichen Wert. Die werden heimlich von jedem Einzelnen verpackt und unter der Weihnachtstanne dekoriert. Jedes Paket bekommt dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit eine Losnummer zugeteilt. Den Christbaumschmuck selber basteln ist dann völlig einfach.
  2. Die Plätzchenform dient als Schablone. Sie wird auf die Pappe und Seidenpapier gelegt. Anschließend das Herz mit dem Stift markieren und mit der Schere ausschneiden. Für ein Los benötigst Du zwei Pappherzen und ein Seidenpapierherz. Auf die Innenseite schreibst Du die Losnummer. Alle drei Teile werden übereinandergelegt, mit Nadel und Faden durchgestochen, zusammengebunden und an den Baum gehängt. Am Heiligabend wählt jeder ein Herz und freut sich hoffentlich.


3. Girlanden in Knallfarben

  • Girlanden und Christbaumschmuck selber basteln geht so:
  • bunte Perlen mit Loch
  • Nagellack
  • stabiler langer Faden
  1. So geht der farbenfrohe Weihnachtsstil und Kinder sind zum Mitmachen unbedingt erwünscht. Einfach die Fadenspitze mit Nagellack fixieren, damit er stabil ist und das Ende später verknoten. Die glänzenden Perlen in Rot, Gelb, Türkis oder Violett auffädeln und Du wirst bestätigen:

 

Kommentare