Foto: Shutterstock.com

Das 180. Oktoberfest – Alle Neuheiten auf einen Blick

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:28
Auf der diesjährigen Wiesnveranstaltung gibt es viele kleine und große Neuheiten.

Das 180. Oktoberfest in diesem Jahr steht zwar ganz im Zeichen der Tradition, dennoch präsentiert sich das Volksfest 2013 besonders weltoffen und modern. Auf der diesjährigen Wiesnveranstaltung gibt es viele kleine und große Neuheiten.

Die Neuerungen

  • Da es im letzten Jahr keine Premieren bei den Fahrgeschäften gab, werden die Besucher dafür dieses Mal voll auf ihre Kosten kommen.
  • Die Schausteller haben mächtig Gas gegeben und präsentieren viel "Action und Fun".
  • Für eine richtige Odyssee sorgt dabei eine mobile Abenteuerbahn, welche in einem antiken Gewand daherkommt. Die Bahn erstreckt sich auf drei Etagen, hier geht es an abbrechenden Säulen und animierten Steinfiguren vorbei. Natürlich dürfen bei dieser rasanten Fahrt auch Monster nicht fehlen.
  • Zuwachs bei den Achterbahnen bekommt das 180. Oktoberfest noch von der "Cobra", eine Achterbahn in der Form einer Schlange. Sie schlängelt sich dabei durch zahlreiche Loopings, fährt durch Nebelschwaden und sorgt mit raffinierten Lichteffekten für großes Erstaunen.
  • Ein echtes Abenteuer erwartet die Besucher beim "Pirates Adventure", denn hier kann in einem Laufgeschäft ein Schiffsuntergang auf hoher See erlebt werden. Dabei können außerdem noch Weinkeller, Schatzkammern und eine imposante Unterwasserwelt erkundet werden. Dieser Riesenspaß ist für die ganze Familie geeignet, da Kinder hier ab 6 Jahren bereits Zutritt haben.
  • Für echten Nervenkitzel sorgt die diesjährige Attraktion "Sky Fall", denn hier kann man aus etwa 70m den freien Fall erleben. Der Tower stellt zurzeit die größte mobile Attraktion in diesem Segment dar. Der Passagierschlitten wird dabei von der Erdanziehung beschleunigt und bremst kurz vor dem Boden ab.
  • Außerdem gibt es dieses Jahr eine Aktion, wo Rundgänge und Führungen durch ein eingerichtetes Servicezentrum durchgeführt werden.
  • Das diesjährige Oktoberfest hält jede Menge Neuerungen parat, so dass sowohl kleine als auch große Besucher voll auf ihre Kosten kommen.

Kommentare