Foto: Shutterstock.com

Die No-Gos der Flirtsprüche? - Das Ranking

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:23
Das Flirten nicht einfach ist, merkt man oft an den Flirtsprüchen.

Auch wenn das Flirten Spaß machen soll, so wird es nicht von jedem beherrscht. Manche Flirtsprüche sind eigentlich nett gemeint, kommen beim Gegenüber aber gar nicht gut an. In der Regel ist der Flirt dann vorbei, bevor er richtig begonnen hat.

Plumpe Flirtsprüche vermeiden:

  • Auch wenn man oft unbeholfen und unsicher ist, sollte man beim Flirten immer darauf achten, dass die Sprüche nicht unter die Gürtellinie gehen.
  • Dabei sind sehr oft Sprüche wie: "Wickel dich in Luftpolsterfolie, die knallt gut", oder auch Aussagen wie "Du siehst nett aus aber auch billig" unbedingt zu vermeiden.

No-Gos der Flirtsprüche

Nett gemeint, aber anders verstanden

  • Nicht jeder ist sich beim Flirten sicher. Wenn man nicht genau weiß, wie man dem Menschen gegenüber etwas sagen soll, oder wie ein Kompliment gemacht wird, dann kann der nett gemeinte Spruch sehr schnell zum Reinfall werden.
  • Deswegen ist es auch beim Flirten am besten, wenn man sich nicht verstellt und nicht versucht, eine besonders tolle Rede zu halten. Denn Offenheit und Natürlichkeit kommen in der Regel immer am besten an.

 

Sprüche über das Aussehen

  • Oft möchte man gerade mit Sprüchen über das Aussehen punkten. Leider klappt das nur in sehr wenigen Fällen. Sprüche wie "Du hast so wundervolle blaue Augen wie das Meer" sind gerade dann sehr unpassend, wenn der Flirtpartner eine andere Augenfarbe hat. Ebenso sind Sprüche über den Busen und den Po unangebracht.
  • "Du hast aber ein geniales Fahrgestell" ist ein beliebter Spruch bei Männern, welcher sich auf die Frauenbeine bezieht. Solche Sprüche kommen aber nicht gut an, weil sie nicht ehrlich gemeint sind, und immer wieder gebracht werden.

 

Unbeholfen aber lustig

  • Oft ist es ein lustiger Spruch, der den Flirt ankurbelt. Allerdings können auch diese sehr nerven, wenn man sie immer wieder hören muss. Fragen wie: "Hat das eigentlich weh getan, als du vom Himmel gefallen bist?", sind zwar nett gemeint, aber sicherlich nicht geeignet, um jemanden kennenzulernen.
  • Gerne wird auch dieser Spruch benutzt: " Ich habe meine Handynummer vergessen. Kann ich deine haben?" Wenn Sie diesen Spruch auch schon öfters gehört haben, dann geben Sie beim nächsten Mal die passende Antwort: "Die steht im Telefonbuch direkt neben meinem Namen".

 

Absolute No-Gos beim Flirten

  1. Gott hat die Sterne vom Himmel geholt, und in deine Augen gemacht.
  2. Falls du nicht an die Liebe auf den ersten Blick glaubst, kann ich auch gerne noch einmal vorbeikommen.
  3. Hat das weh getan, als du vom Himmel gefallen bist?
  4. Dich habe ich gestern im Wörterbuch unter Bildschön gefunden.
  5. Ich glaube wir kennen uns irgendwoher?
  6. Nimmst du mich mit zu dir? Mein Bett ist kaputt.
  7. Jetzt wirds aber Zeit. Gehen wir zu dir oder zu mir?

Kommentare