Foto: Shutterstock.com

Die romantischsten Geschenkideen für den Valtentinstag? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Ein Valentinsgeschenk sollte mit Liebe und Sorgfalt ausgesucht werden.

Der Valentinstag wird von allen Verliebten am 14. Februar gefeiert. Traditionell werden gerade an diesem Tag Geschenke in Herzform und andere romantische Dinge verschenkt.

  • Kreativität
  • Elan
  • Verschiedene Dekorationsgegenstände
  • Romantik
  • Kerzenschein

Romantische Geschenke zum Valentinstag

  • Der Valentinstag sollte nicht zum Tag der Geschenke ernannt werden. Im Vordergrund sollte immer die Zusammengehörigkeit, die Romantik und natürlich auch die Liebe für den Partner stehen. Um aber ein deutliches Zeichen der Wertschätzung zu setzen, sind natürlich ganz besondere Geschenke sehr traditionell.
  • Diese müssen nicht viel kosten, sondern sollten in erster Linie von Herzen kommen, und mit Verstand gewählt werden. Denn nur, wenn  Ihre Partnerin etwas mit dem Geschenk anfangen kann, zeigt es ihr, dass Sie sich wirklich Gedanken um sie machen, und sich ehrlich bemühen.
  • Vielleicht machen Sie Ihrer Partnerin eine besonders große Freude mit einer Kutschfahrt. Das ist der Traum vieler Frauen, und zugleich ein ganz besonders romantisches Geschenk. Planen Sie die Kutschfahrt so, dass Sie zum beispiel an einer alten Burg oder in einem Park endet, und bereiten Sie dort vorher schon ein romantisches Diner oder ein schönes Picknick vor.
  • Aber auch mit einem schönen gerahmten Foto können Sie am Valentinstag eine Freude machen. Suchen Sie einen passenden Rahmen in Rot aus, und verzieren Sie diesen noch mit ein paar kleinen Herzen, ein paar weißen Schleifen und schreiben Sie noch etwas ganz persönliches auf die Rückseite. So haben Sie immer einen bleibende Erinnerung an diesen besonderen Tag.
  • Aber auch Zweisamkeit ist an diesem Tag sehr hoch im Kurs. Wie wäre es mit einer Kurzreise an einen schönen und besonderen Ort oder mit einem Gutschein für eine Massage und einem anschließenden romantischen Abendessen in einem schönen Lokal? Natürlich können Sie auch zu Hause einen romantische Valentinstag verbringen, denn dieser muss nicht immer verplant werden.
  • Am besten achten Sie schon eine ganze Weile vorher darauf, ob Ihre Partnerin Wünsche äußert, und versuchen Sie dann, diese am 14. Februar zu erfüllen. Sorgen Sie also nicht nur für ein passendes Geschenk, sondern in erster Linie für eine schöne romantische Stimmung, in der Sie dann das Geschenk übergeben können.
  • Lassen Sie Herzballons zusammen in die Luft steigen, und machen Sie dabei eine romantische Liebeserklärung. Dazu passend können Sie natürlich auch selbst ein kleines aber sehr persönliches Geschenk überreichen. Füllen Sie eine Herzschachtel mit vielen kleinen Zetteln, und beschriften Sie diese vorher. So können Sie jeden Tag eine kleine Freude machen, und mal eine Massage, einen Kuss, oder auch ein Essen bei Lieblingsitaliener verschenken. Es bleibt Ihnen überlassen, was Sie auf den Zetteln dafür notieren und verschenken möchten.

Kommentare