Foto: Shutterstock.com

DIY - Ohrstecker selbst herstellen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Zum Basteln von Ohrsteckern können viele verschieden Materialien verwendet werden.

Wenn Sie Ohrringe selber basteln möchten, dann brauchen Sie zuerst Rohlinge aus dem Bastelgeschäft. Diese bekommen Sie in Form von Ohrsteckern, aber auch als Ohrclip. Wenn Sie diese haben, dann können Sie mit verschiedenen Bastelutensilien ganz viele und immer wieder verschiedene Ohrringe selber basteln.

  • Ohrstecker-Rohlinge aus dem Bastelladen
  • Perlen
  • Nylonschnur
  • Kunstblumen
  • Nadeln
  • Federn
  • Schmucksteine
  • Strasssteine

Ohrstecker selbst herstellen

  • Auf einem dünnen Nylonfaden können Sie schöne Wachsperlen, aber auch größere Perlen, aufziehen, und diese dann an dem Ohrstecker befestigen. So können Sie kleine Ohrhänger selber machen, aber auch Ohrringe, die sehr lang sind. Wenn Sie dünnen Draht verwenden, dann können Sie auch auf diesem Perlen auffädeln, und biegen den Draht danach zu einem Ring, und befestigen diesen dann an dem Rohling.
  • Aber auch mit schönen Kunstblumen haben Sie im Nu einen eigenen Ohrring gebastelt. Sie können eine große einzelne Blüte, oder auch mehrere kleine Blümchen auf einem kleinen Stück Plastik festkleben, und bringen dieses dann an dem Stecker an.
  • Wenn Sie mit Federn basteln, dann können Sie ganz leichte Ohrringe tragen. Sie können die Federn dann auch noch mit farblich passenden Perlen verzieren, wenn Sie diese wieder auf eine Nylonschnur fädeln, und zusammen mit der Feder an dem Rohling befestigen.
  • Zum Basteln von eigenen Ohrringen eignet sich eigentlich alles, was nicht zu schwer ist, und sich an dem Stecker befestigen lässt. So können Sie zum Beispiel auch Ohrringe basteln, die Sie immer an Ihren Strandurlaub erinnern, wenn Sie zum Besipiel eine Muschel zum Basteln verwenden.
  • Auch für Kinder können Sie hübsche Ohrstecker basteln. Dazu eigen sich unter anderem schöne kleine Schleifen, die Sie noch mit etwas Glitzer verzieren können, oder Sie wählen ganz einfach einen passenden Kinderknopf, und kleben diesen dann an dem Rohling fest. Zusätlich können Sie wieder einige Perlenbänder daran befestigen, und haben so ganz individuelle und immer wieder anders aussehende Ohrringe gebastelt.
  • Wenn Sie sich die Rohlinge kaufen, dann achten Sie in erster Linie auf das Material und auch auf die Verarbeitung. Es sollte stabil und hautverträglich sein, und keine kantigen oder scharfen Stellen aufweisen. Falls Sie zu Hause kaputte Ohrringe haben, deren Stecker aber noch in Ordnung sind, dann können Sie natürlich auch diese zum Basteln nehmen, und daraus neue Ohrringe zaubern.
  • Lassen Sie sich auch von den kleinen Dekoartikeln im Bastelladen inspirieren, und schauen Sie sich Modezeitschriften und Ähnliches an, denn auch dort können sich sich tolle Ideen und Anregungen holen, und so auch einen sonst sehr teuren Designerschmuck mit einfachen Utensilien ganz leicht selber basteln. Schön ist es, wenn Sie dazu auch noch eine passende Kette basteln.

Kommentare