Foto: Shutterstock.com

DIY - Übertöpfe verschönern?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Blumentöpfe lassen sich abwechslungsreich und kreativ in vielen Designs gestalten.

Übertöpfe verschönern leicht gemacht: Handelsübliche Tontöpfe können Sie verschöneren, wenn Sie diese bunt bekleben oder bemalen. Hier einige Anregungen dazu.

  • Pinsel
  • Plakatfarben
  • Klarlack
  • Mosaiksteinchen
  • Kleine Steine
  • Spiegelstücke
  • Klebstoff
  • Servietten
  • Bleistift

Übertöpfe verschönern - Die Möglichkeiten

Übertöpfe bunt bemalen

  • Bevor Sie den Topf bunt bemalen, sollten Sie sich das Motiv mit einem Bleistift vorzeichnen. Sie können den Topf rundherum mit einem Muster bunt bemalen, oder Sie können einzelne Bilder, wie Blumen oder etwas Ähnliches, aufzeichnen.
  • Dann nehmen Sie einen feinen Haarpinsel, und tragen die Plakatfarbe auf. Malen Sie aber immer nur Stück für Stück, denn so können Sie den Topf immer wieder drehen und ihn auch gut festhalten, ohne dass Sie dabei in frische Farbe fassen.
  • Lassen Sie den Übertopf dann gut trocknen, und nehmen Sie einen größeren Flachpinsel und den Klarlack. Damit streichen Sie den Topf dünn ein, und lassen den Lack trocknen. Anschließend tragen Sie eine zweite Schicht Klarlack auf, und können den Topf dann auch draußen hinstellen, denn der Lack schütz ihn vor Wind und Wetter.

Blumentöpfe bekleben

  • Schlichte Tontöpfe können Sie verschöneren, wenn Sie diese bunt bekleben. Dazu eignen sich kleine farbige Mosaikteilchen, kleine Steinchen oder auch kleine Spiegelscherben.
  • Sie können den Topf entweder ganz bunt bekleben, oder Sie zeichnen sich zuerst mit dem Bleistift wieder ein Motiv vor. Wenn Sie gerne eine Sonne auf dem Topf haben möchten, dann zeichnen Sie diese zuerst auf den Topf auf, und kleben Sie dann kleine gelbe Mosaike in die Form.
  • Kleine Steinchen, die Sie auch selbst sammeln könnnen, lassen sich entweder direkt so auf den Topf aufkleben, oder Sie können auch diese vorher mit Plakatfarbe bemalen. Danach können Sie das Ganze dann wieder schön versiegeln, indem Sie in zwei dünnen Schichten mit Klarlack überziehen.

Serviettentechnik auf Blumentöpfen

  • Beim Arbeiten mit Serviettentechnik können Sie ganz besonders tolle Motive auf die einzelnen Töpfe zaubern. Wählen Sie ein Motiv, das Ihnen am besten gefällt, und schneiden Sie dieses dann passend zu.
  • Nehmen Sie nun die oberste Lage der Serviette, und bringen Sie diese mit Serviettenkleber auf dem Topf an. Tragen Sie den Kleber aber vorsichtig auf, und tupfen Sie die Serviette besser fest.
  • Sie können auch verschiedene Motive zu einem neuen Motiv zusammensetzen, und konservieren das fertige Bild dann mit dem entsprechenden Mittel. Auch diese Töpfe können Sie dann im Freien verwenden.

Töpfe mit natürlichen Materialien verschönern

  • Wenn Sie die Töpfe mit natürlichen Materialien verschönern möchten, dann eignen sich dazu in erster Linie verschiedene Gräser und Ähren, aber auch Lavendelzweige und Kräuterbündel. Befestigen Sie die klein gebündelt Zweige mit etwas Bast, den Sie um den Topf herum binden, oder nehmen Sie breites Juteband. Auch Sackleinen eignet sich hervorragend, um die Töpfe damit zu schmücken.

Kommentare