Foto: Shutterstock.com

Eigenen Radiosender starten? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:16
Zunächst klingt alles super einfach und im Grunde ist es das auch. Eine geeignete Software...

Zunächst klingt alles super einfach und im Grunde ist es das auch. Eine geeignete Software auf dem Computer installieren, streamingfähige Homepage einrichten, ans Mikro setzen und mit dem eigenen Radiosender starten.

So geht´s

  • Wer sich mal mit einem eigenen Sender oder einem eigenen Film versucht hat, der kennt die Faszination der Medien. Flotte Sprüche, Musik, Interviews und jede Menge Werbeeinnahmen – das ist der Stoff, aus dem die Träume vom Medienstar gemacht sind.
  • Wie in anderen Branchen auch kommt vor den Ruhm eine Menge Arbeit und Anstrengung. Wer gelegentlich mal ein paar lockere Kommentare über das Internet absetzen will, der wird mit der einfachen Installation zufrieden sein.
  • Wenn du aber mehr vorhast und mit dem eigenen Radiosender starten willst, und vielleicht auch ein Nebeneinkommen erarbeiten möchtest, dann solltest du einige wichtige Dinge beachten.
  • Da wäre zunächst die Leistungsfähigkeit des Servers. Für eine Radiosendung, die sich an fünf bis zehn Hörer wendet, reicht der DSL-Anschluss zu Hause aus.
  • Sendungen für einige hundert oder sogar einige tausend Hörer benötigen eine leistungsfähige Datenleitung mit einer hohen Upload- und Downloadleistung. Die Kosten für das Hosting können enorm hoch werden. Sorgfältige Auswahl eines günstigen Anbieters oder einer Flatrate für das Datenvolumen spart hier Geld.
  • Eine wichtige Rolle im Mediengeschäft spielen die Urheberrechte. Unerlaubt gesendete Musiktitel oder Radiobeiträge anderer Produzenten können zu hohen Strafen führen. GEMA und GVL sind die Namen der Organisationen, die Lizenzen verteilen und Zahlungen entgegennehmen. Eine Mitgliedschaft im Radioring, dem Zusammenschluss der Internet-Radio-Sender kann GEMA und GVL-Gebühren sparen. 

Mit folgenden zehn Schritten kannst du den eigenen Radiosender starten:

  1. professionellen Hostinganbieter auswählen
  2. Software installieren
  3. Sendelizenzen beantragen
  4. GEMA und GVL rechtlich klären
  5. Radioring prüfen
  6. Programmkonzept schreiben
  7. Link-Konzept für Gewinnung von Hörern anfertigen
  8. Vertriebskonzept für Gewinnung von Werbepartnern erarbeiten
  9. eigene Stimme schulen
  10. mit dem eigenen Radiosender starten

Kommentare