Foto: Shutterstock.com

Eishockey spielen beginnen? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Eishockey ist ein auf dem Eis zu spielende Mannschaftssportart,...

Eishockey ist ein auf dem Eis zu spielende Mannschaftssportart, welches zum Ziel hat eine Scheibe in das gegnerische Tor, mithilfe eines Schlägers zu schießen.

  • Eishockey hat seinen Ursprung in Kanada, wo es um ca. 1800 entstand.

Anfang

  1. Um überhaupt beim Eishockey einsteigen zu können, kannst du dich in einem Verein anmelden oder alleine trainieren.
  2. Möchtest du später an Wettbewerben teilnehmen, ist eine Mannschaft bzw. ein Verein oftmals Pflicht.
  3. Dort wird dir von professionellen Trainern alles gezeigt, was du wissen möchtest.
  4. Willst du es jedoch nur für dich, zum Spaß lernen und nur gegen Freunde spielen, solltest du folgendermaßen vorgehen.

Vorbereitung

  1. Schlittschuhlaufen. Um Eishockey überhaupt spielen zu können, ist es von Nöten, dass du Schlittschuhlaufen kannst.
  2. Falls nicht, solltest du dies zunächst perfekt beherrschen.
  3. Geh in Schlittschuhhallen und trainier dort so oft und so lang es geht in der Woche, bis du auch leichte Drehungen hinbekommst und dich sicher auf dem Eis fühlst.
  4. Ausrüstung. Für Eishockey, solltest du dir eine komplette Ausrüstung besorgen, welche unter anderem einen Helm, Knie- und Ellbogenschützer, Schläger + Scheibe und auch Kleidung beinhaltet.

Training

  1. Bewegung auf dem Eis. Sobald du auf dem Eis laufen kannst, ist es wichtig sich auch darauf bewegen zu können.
  2. Du solltest Anlauf nehmen können, springen und sauber landen können.
  3. Auch die Handhabung mit dem Schläger auf dem Eis ist wichtig, da dieser durchaus störend sein kann.
  4. Grundfertigkeiten des Eishockeys. Du solltest lernen gut schießen und vor allem treffen zu können.
  5. Auch solltest du auf dich zukommende Scheiben fangen und schnell weitergeben können.
  6. Da du auch Torwart werden könntest, ist es wichtig zu lernen, wie du dich als solcher bewegen musst, um eine Scheibe halten zu können.
  7. Fertigkeiten beim Eishockeyspielen. Nun solltest du trainieren, mit dem Schläger und einer Scheibe zu laufen.
  8. Auch angreifen und abwehren will gelernt sein.
  9. Regeln. Fats so wichtig wie das Spielen an sich, sind die Regeln nach denen gespielt wird.
  10. Du solltest genaustens bescheid wissen, was du auf dem Eis tun darfst und was zu einer Strafe führt.

Kommentare