Foto: Shutterstock.com

Faschingsparty organisieren? - Wie geht man vor?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Eine Faschingsparty macht Spaß, eine zu organisieren kann jedoch ganz schön...

Eine Faschingsparty macht Spaß, eine zu organisieren kann jedoch ganz schön stressig werden. Die Gäste müssen unterhalten werden und auch sonst darf nichts fehlen. Hier erfährst du, woran du denken musst, damit deine Faschingsparty ein voller Erfolg wird.

So klappt die Faschingsparty

Planung allgemein

  • Wichtig ist zunächst an einen geeigneten Ort bzw., Raum zu denken, welcher groß genug für alle Gäste ist, damit diese ausgiebig tanzen und Spaß haben können.

  • Zudem muss dort erlaubt sein möglichst lang laute Musik spielen zu dürfen.

  • Auch müssen Tag und Zeit so gewählt werden, dass möglichst viele Gäste kommen können.

Dekoration

  • Bei einer Faschingsparty ist eines der wesentlichen Bestandteile die Dekoration.

  • Damit alles etwas bunt und verspielt wirkt, können am besten Luftballons, Luftschlangen und Girlanden aufgehangen werden.

  • Auf den Tischen kann man zusätzlich, wie auf dem Boden Konfetti streuen.

  • Mittlerweile auch immer angesagter sind Mottopartys beim Fasching.

  • Dann kannst du dem entsprechend deine Dekoration abstimmen und z.B. bei einer 70er Jahre Motto-Party noch eine Discokugel aus Plastik aufhängen.

Musik

  • Die richtige Stimmung aufkommt, muss unbedingt an richtige Karnevalsmusik gedacht werden.

  • Es gibt bereits speziell zusammen gestellte CD's mit Karnevalsliedern, welche du dir besorgen kannst.

  • Oder du modernisierst alles ein wenig und passt die Musik deinem Motto an.

Essen/Trinken

  • Hier ist die Auswahl gigantisch.

  • Traditionell ist das essen zu Fasching immer etwas deftiger.

  • So kannst du einen Kartoffelsalat, Würstchen, Baguettes und z.B. Brötchen mit Belag servieren.

  • Immer beliebt zur Faschingszeit sind auch die traditionellen Krapfen sowie anderes Gebäck.

  • Bei den Getränken sollten sowohl Softdrinks und Wasser wie auch alkoholische Getränke bereitstehen.

Spiele

  • Um in die Party den richtigen Schwung zu bringen, helfen Spiele.

  • Egal ob ,,Die Reise nach Jerusalem'', ,,Topfschlagen'', oder ,,Wettessen'', solche Spiele sind bei Groß und Klein immer sehr beliebt.

Kostüme

  • Natürlich dürfen speziell bei einer Faschings-Party auch die Kostüme der Gäste nicht fehlen.

  • Du kannst sich jeden einfach verkleiden lassen oder du setzt auch die Kostüme unter einem Motto.

  • Gut sind immer schwierige Mottos wie z.B. ,,Büro'', da man dann sehr originell sein muss beim Verkleiden.

Kommentare