Foto: Shutterstock.com

Fotowand: Die besten Ideen für die Fotowand

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
Die Beliebtheit von Fotowänden nimmt immer weiter zu. Dabei ist eine Fotowand eine tolle Idee um Bilder in das rechte Licht zu rücken.

Die Beliebtheit von Fotowänden nimmt immer weiter zu. Dabei ist eine Fotowand eine tolle Idee um Bilder in das rechte Licht zu rücken. Selbstverständlich gibt es heute schon unzählige Möglichkeiten die eigene Fotowand zu gestalten und die vielen Ideen rund um diesen Trend werden dabei eine große Hilfe darstellen.

Die schönsten Deko-Ideen

  • Schöne Sprüche mit Schablonen an die Wand zaubern
  • Anrichtung der Bilder in einem besonderen Muster, wie einem Herzen
  • Spiel mit Farben und Formen
  • Fotos überlappen lassen
  • Ungewöhnliche Befestigungsmethoden wie Schnüre 

Darf es ein wenig Farbe sein?

  • Eine eigene Fotowand muss sicherlich nicht trist und langweilig ausfallen, sondern gerade bunte und knallige Farben machen diese zu einem Highlight. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Farben mit dem sonstigen Raumkonzept harmonieren. Ansonsten kann es vorkommen, dass die Wand wie ein Fremdkörper wirkt. Es ist selbstverständlich möglich, dass nur das jeweilige Bild mit Farbe hinterlegt wird. Somit kann ein runder oder eckiger Kreis um den Bilderrahmen gezogen werden oder ein farbiger Streifen. Sicherlich wird das Bild dann direkt ins Auge fallen. Bei bunten Mustern sollte man aufpassen, da diese den Bildern schnell die Show stehlen können.

Zahlreiche Ideen für die eigene Fotowand

  • Besonders schön ist es natürlich, wenn an einer Fotowand nicht nur ein Bild Platz findet, sondern viele unterschiedliche. Collagen sind der Trend der Saison und zeigen das Leben von einer ganz anderen Seite. Dabei bleibt natürlich jedem selber überlassen, welche Bilder es an die Wand schaffen. Besonders schön sind Urlaubsfotos, Familienbilder oder auch Fotos von besonderen Momenten. Diese können mit einer Collage in den Mittelpunkt gerückt werden. Um noch mehr Blickpunkte zu schaffen, kann für jedes Foto ein anderer Bilderrahmen verwendet werden. Somit entsteht eine bunte Mischung, die sicherlich für Eindruck sorgen wird. Weiterhin können die Bilder noch individueller werden, wenn diese persönlich gestaltet werden. Dazu einfache Bilderrahmen erwerben und diese mit Stoffresten, Perlen, alte Knöpfen, Schmuck oder Pailletten verzieren. 

Da geht ein Licht auf

  • Selbstverständlich darf die passende Beleuchtung nicht fehlen. Viele Menschen entscheiden sich für eine indirekte Beleuchtung. Diese sieht sehr edel und entspannend aus. Jedoch können auch an die Wand angebrachte Kerzen oder Kronleuchter ein Highlight darstellen. 

Verwandte Links:

 

Kommentare