Foto: Shutterstock.com / Eine Gehirnerschütterung kann einen mehrwöchigen Krankenstand zur Folge haben. Beim Simulieren dieser Krankheit musst du es aber nicht übertreiben.

Gehirnerschütterung vortäuschen, um blau zu machen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:29
In diesem Artikel erfährst du alle Tipps, um eine Gehirnerschütterung glaubhaft zu simulieren.

Wer mehrere Wochen frei haben will, ohne den Urlaubsanspruch zu reduzieren, der sollte über das Vortäuschen einer Gehirnerschütterung nachdenken. Bei einer schweren Gehirnerschütterung wird nämlich üblicherweise 3-5 Wochen Krankenstand verordnet. In diesem Artikel erfährst du alle Tipps, um eine Gehirnerschütterung glaubhaft zu simulieren. Neben Infos zu dieser Krankheit wird auch angesprochen, wie du dich dem Arzt gegenüber verhalten solltest, um eine Krankheit vorzutäuschen.

Gehirnerschütterung vortäuschen

  • Ganz passend ist es natürlich, wenn du vor Kurzem einen Unfall hattest. Das kannst du ideal als Grund für die Gehirnerschütterung angeben.
  • Hattest du keinen Unfall kannst du ruhig deine Fantasie spielen lassen und dir etwas glaubhaftes ausdenken.
  • Jede Person kann eine Gehirnerschütterung erleiden.
  • Du kannst die Stiegen hinuntergefallen sein, einen Schlag auf dem Kopf bekommen haben, beim Inline-Skaten gestüzt sein etc.
  • Wenn du die unten stehenden Beschwerden glaubhaft schildern kannst, wirst du relativ schnell mit der Diagnose Gehirnerschütterung bedacht werden.
  • Übrigens: Verursacht jemand anderes den Unfall, kann man so auch gut zu Schmerzensgeld kommen. Moralisch nicht vertretbar? Spende das Geld an notleidende Personen!

Diese Beschwerden solltest du angeben, um eine Gehirnerschütterung vorzutäuschen

  • Du hattest einen beliebigen Unfall und hast dir dabei den Kopf gestoßen.
  • Ganz wichtig: Du kannst dich bis einige Minuten nach dem Vorfall an nichts mehr erinnern. Du hattest ein totales Blackout.
  • Starke Kopfschmerzen haben sofort danach eingesetzt.
  • Schwindelanfälle kamen immer wieder und haben dich extrem belastet.
  • Du musstest dich unbedingt hinlegen.
  • Dir wurde so schlecht, dass du dich übergeben musstest.

Kommentare