Foto: Shutterstock.com

Ideen für kreative Silvesterreisen - Vorschläge

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:32
Kreative Silvesterreisen - Silvesterabende sind besondere Abende. Da ist es klar, dass diese angemessen verbracht werden sollen.

Silvesterabende sind besondere Abende. Da ist es klar, dass diese angemessen verbracht werden sollen. Natürlich gibt es die traditionelle Art und Weise: Zuhause mit der Familie oder Freunden. Ein nettes Abendessen, „Dinner for One“ schauen und Bleigießen. Kurz vor Mitternacht geht es dann bepackt mit Pyrotechnik und Sekt auf die Straße, um mit lautem Getöse und den Nachbarn ins neue Jahr zu starten. Und jährlich grüßt das Murmeltier... Hier ein paar Vorschläge für kreative Silvesterreisen, die den 31. Dezember zu einem besonderen Tag machen können.

Für Verliebte

  • Eine einsame Hütte in den Bergen, über einem kleinen Städtchen gelegen. Das Pärchen allein im verschneiten Niemandsland. Zum guten aber bodenständigen Abendessen ein Gläschen Wein und in harmonischer Zweisamkeit vorm Kamin entspannen. Romantisch wird es auch, wenn man das Feuerwerk der nahen Stadt zu zweit, in Ruhe und aus weiter Entfernung genießen kann. Hier kommen sich Verliebte noch näher. Zu beachten ist, dass die Buchung rechtzeitig erfolgen sollte.

Für Party-People

  • Wer es lauter, schneller und bunter mag, ist in einer Großstadt besser aufgehoben. Besonders für Gruppen junger Menschen ist dies empfehlenswert. Nachdem das Hotel bezogen und das Styling perfektioniert wurde, kann es in die City gehen. Zum Abendessen besucht man eine moderne Bar und dann wird sich unter das Volk gemischt. So kann man auf der Straße mit hunderten Menschen laut und heftig ins neue Jahr feiern. Bis zu den frühen Morgenstunden wird die Zeit in den Clubs der Stadt vertanzt. Der folgende Tag sollte aber wahrscheinlich zur Erholung freigehalten werden.

Für Gesellige

  • Natürlich gibt es auch Möglichkeiten, Silvesterabende mit Familie und Freunden zu feiern, ohne dass es eintönig wird. Mottopartys sind lustig und Spaß ist vorprogrammiert. Sollte Schnee liegen, kann man im Garten eine Schneebar bauen, die mit buntem Licht in Szene gesetzt wird. Dazu den Grill aus dem Keller geholt und Musik aufgelegt. Bei ungemütlichen Temperaturen können Lagerfeuer, schwedische Fackeln oder Feuerkörbe Abhilfe schaffen. Zur Stimmungsförderung kann Karaoke zu späterer Stunde beitragen.

Für Losgelöste

  • Ein Beispiel, kreative Silvesterreisen zu krönen, ist ein Silvester-Rundflug. Manche Airlines bieten diesen besonderen Service an. Dabei startet das Flugzeug etwa eine Stunde vor Mitternacht und landet dann im neuen Jahr. Auf dem Flug haben die Passagiere die Möglichkeit, das städtische Raketenspektakel von oben zu betrachten.

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare