Foto: Shutterstock.com

Jobben am Oktoberfest München? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Das alljährlich stattfindende Oktoberfest – ...

Das alljährlich stattfindende Oktoberfest – für viele ein Grund zum Feiern. Aber so unglaublich es auch klingt: viele nehmen sich sogar frei, um auf dem Oktoberfest arbeiten zu können. Denn das ist lukrativ und macht auch ordentlich Spaß. Vor allem in den Festzelten gibt es viele Jobs, beispielsweise als Kellner, Koch oder bei der Festzeltkapelle. Auch als Band kann man beim Oktoberfest Geld verdienen.

Hier noch einige weitere interessante Jobs für Frauen:

  1. Promilla: So werden die netten Alkoholtesterinnen genannt, bei denen sich Gäste ihren Promillewert mit Alkoholtestgeräten von der Polizei messen lassen können.
  2.  Dazu gibt’s eine bayrische Urkunde für den Probanden mit seinem persönlichen Promillewert.
  3. Wenn du diesen Job machen möchtest, solltest du allerdings schlagfertig, freundlich und begeisterungsfähig sein. Außerdem solltest du Menschen gut animieren können.
  4. Mamarazzi: Als Fotografin machst du tolle Bilder von den Gästen, die direkt vor Ort entwickelt werden und verkaufst sie ihnen in einem originellen Passpartout.
  5.  Auch bei diesem Job solltest du kontaktfreudig und selbstbewusst sein und auch Spaß am Fotografieren haben.
  6. Schatzi: Schatzis verkaufen Blumen, Hüte, Stofftiere und Accessoires in den Zelten und sollten deshalb genügend Verkaufstalent vorweisen können.
  7. Flora: Wie der Name schon vermuten lässt, verkaufst du als Flora Rosen und Blumensträuße an die Gäste. Dafür solltest du gern mit Menschen und Blumen arbeiten wollen und ein gutes Aussehen hilft natürlich auch immer beim Verkauf.
  8. Auf der Seite http://www.oktoberfest-jobs.com/ hast du die Möglichkeit, dich direkt für diese und andere Jobs zu bewerben. Weitere Arbeitsmöglichkeiten sind zum Beispiel: Brezelverkäufer, Toilettenfrau- oder Mann, Küchenhilfe, Promotion oder Putzhilfe.
  9. Du solltest dir also Gedanken machen, ob du 16 Tage lieber direkt mit den Menschen zusammenarbeiten möchtest, also selbstbewusst, kontaktfreudig und freundlich bist.
  10. Oder ob du lieber im Hintergrund, beispielsweise in der Küche als Spülhilfe arbeiten möchtest. In jedem Fall solltest du motiviert, belastbar und zuverlässig sein.

Kommentare