Foto: Shutterstock.com

Kartenspiel "Schnapsen" - so geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Wer als Erster beim Schnapsen 66 Augen hat, ist der Gewinner.

  • Schnapsen ist ein Kartenspiel für zwei Spieler
  • Es wird mit 20 Karten gespielt
  • Davon werden aber nur zehn Karten an beide Mitspieler verteil
  • Die restlichen Spielkarten kommen auf den Tisch, wobei die unterste Karte aufgedeckt wird und die Farbe als Trumpf setzt.
  • Das Ass gibt 11 Punkte
  • Der König 4 Punkte
  • Die Dame 3 Punkte
  • Der Bube 2
  • Und die 10 natürlich zehn Punkte (Augen)

  • Kartenspiel

  1. Das Spiel beginnt der Spieler, der die Karten nicht verteilt hat.
  2. Um einen "Stich" zu machen, muss er eine höhere Karte von der selben Farbe legen können.
  3. Ist der Stich geschafft, dann werden die Augen der Karten gezählt und beiseite gelegt.
  4. Danach wird wieder eine neue Karte aufgedeckt und eine vom Stapel genommen, sodass immer fünf Karten auf der Hand sind.
  5. Sind alle Karten von dem mittleren Stapel aufgebraucht oder hat ein Spieler vorher die 66 benötigten Augen zusammen, dann ist das Schnapsen zu Ende.
  6. Wer die meisten Augen gemacht hat, ist der Sieger.

Kommentare