Foto: Shutterstock.com

Klassentreffen organisieren? - So klappt's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Viele gehen gerne auf Klassentreffen - so organsierst Du es!

Viele gehen gerne auf Klassentreffen, weil diese eine gute Möglichkeit sind, alte Klassenkameraden wieder zu treffen und etwas über deren Leben und Werdegang zu erfahren. Hier sind einige Möglichkeiten, welche du unternehmen kannst, um ein Klassentreffen zu organisieren, welches Erinnerungen für die Ewigkeit schafft.

Schritt-für-Schritt das Klassentreffen organisieren

Schritt Nr. 1 - Stell ein Komitee zusammen

  1. Wähl z.B. einige Leute aus, die einzelne Aufgaben übernehmen.
  2. Dafür versuchst du einige aus dem damaligen Schuljahr zu kontaktieren oder fragst deine Freunde, ob sie dir helfen.
  3. So teilst du einen dafür ein, einen geeigneten Ort für das Treffen sowie einen Termin zu finden.
  4. Ein anderer kümmert sich dann z.B. um die Dekoration.

Schritt Nr. 2 - Finanzplan aufstellen

  1. Du musst unbedingt genaustens planen wie viel Geld für Essen und Trinken sowie für eine eventuelle Raummietung gebraucht wird.
  2. In diesem Zusammenhang ist es vielleicht eine gute Idee Tickets für das Klassentreffen zu verkaufen.
  3. Vor dem Eintritt können sich  Freiwillige hinsetzen und z.B. 5-10€, je nach Bedarf einsammeln.

Schritt Nr. 3 - Ehemalige kontaktieren

  1. Nun ist es wichtig alte Klassenkameraden und Lehrer zu kontaktieren.
  2. Du kannst entweder versuchen online in verschiedenen sozialen Netzwerken nach ehemaligen Schülern zu suchen oder aber du ruft bei der Schule an und fragst, ob sie eventuell noch Adressen haben und diese Schüler notfalls kontaktieren.

Schritt Nr. 4 - Veranstaltungsort finden

  1. Die meisten Klassentreffen finden in der damaligen Schule selbst, meistens in der Aula oder in der Sporthalle statt.
  2. Ist dies nicht möglich, musst du nach einem geeigneten Ersatz suchen.
  3. Gut eignen sich Hotels, da diese meistens spezielle anzumietene Veranstaltungsräume besitzen oder aber das Klassentreffen findet bei jemandem zu Hause statt.

Schritt Nr. 5 - Datum finden + Bekanntgabe

  1. Nun musst du einen passenden Termin für das Treffen finden.
  2. Während der Ferienzeit ist es ungünstig, da die meisten vielleicht in den Urlaub fahren.
  3. Unter der Woche können eventuell viele, auf Grund ihrer Arbeit nicht.
  4. Ab besten ist entweder ein Freitag Abend oder ein Samstag.
  5. Zudem solltest du möglichst früh allen von dem genauen Termin bescheid geben, damit dieser eingeplant werden kann oder eventuell verschoben werden muss, falls einige oder die meisten nicht kommen können.

Schritt Nr. 6 - Die Art des Klassentreffens

  1. Ist ein Ort und passender Termin gefunden, musst überlegt werden, wie das Event vonstattengehen soll.
  2. Wird Musik gespielt, wird getanzt oder wird es Reden geben und werden Videos gezeigt?
  3. Eine gute und witzige Möglichkeit sind auch Spiele, um die Stimmung etwas zu lockern.

Schritt Nr. 7 - Organisation

  1. In Anlehnung an Schritt 6 muss alles rechtzeitig organisiert werden.
  2. Es kann z.B. ein DJ gebucht werden oder eine Live Band.
  3. Vielleicht erzählt auch einer einige witzige Geschichten aus der damaligen Zeit.

Kommentare