Foto: Shutterstock.com

Kopfhörer Typen? - Das sollte man wissen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Das Angebot an Kopfhörern ist ebenso ...

Das Angebot an Kopfhörern ist ebenso vielfältig wie ihr Preis, denn es gibt für wirklich jeden das passende Angebot. Ob Sie nun die Kopfhörer für ihren MP3 Player unterwegs nutzen, bei dem eher Earphones verwendet werden -oder den Muschelkopfhörer (Bügelkopfhörer) für zu Hause, um zB. ihre liebste nicht mit ihrer Lieblingsfernsehserie zu stören. Ebenfalls geeignet sind die Kopfhörer, um einfach mal die Musik laut aufdrehen zu können, ohne gleich die Nachbarschaft auf der Fußmatte stehen zu haben.

Kopfhörer - Typen

  • Earphones - kleine, runde Kopfhörer die ins Ohr gesteckt werden.
  • Diese sind bereits im unteren Preissegment zu erwerben. Sollten sie jedoch etwas größeren Wert auf den Klang legen, so sollten sie auch bei diesen etwas tiefer in die Tasche greifen.
  • Neue Innovation von apple: In der Werbung preisen sie neuerdings eine neue Form des Earphones an.
  • Dies geschieht ganz nach dem Motto: "Das Ohr ist nicht rund, warum also ihr Kopförer." Weiterhin heißt es: " Das Ohr ist Ohrförmig, deshalb sollten auch die Kophörer eben ganz Ohrförmig sein". Die Werbung verspricht uns also einen weitaus angenehmeren Tragekomfort, der kleinen Earphones.
  • Unterschwellig wird vermittelt, dass diese nicht mehr stören, also nicht verrutschen, kitzeln, kratzen oder gar ständig aus dem Ohr fallen.
  • Und mal ehrlich, so sehr wir unsere Earphones und die praktische Handhabung zu schätzen wissen, das kann schon echt nervig sein.
  • Apple ist hiermit wieder einmal Vorreiter einer revolutionären Idee, dem Verbraucher den Luxus unterwegs ein Stück weit näher zu bringen.
  • Dennoch gibt es diese derzeit nur zum I- Phone 5. Es dürfte allerdings nur eine Frage der Zeit sein, bis diese auch einzeln erhältlich sind.
  • Muschelkopfhörer bzw. Bügelkopfhörer haben den enormen Vorteil, dass diese am Bügel verstellbar sind und somit an die eigene Kopfgröße angepasst werden kann.
  • Dies ermöglicht einen angenehmen Tragekomfort und verhindert ein störendes herumrutschen des Kopfhöhrers.
  • Der sicher Halt und der verbesserte Klang, zusmammen mit einer enorm höheren Langlebigkeit, macht diese Bügelkopfhörer nach wie vor zu einer äußerst attraktiven Variante.
  • Die Preisspanne ist hier höher und breiter angesiedelt, da sie mit gutem Sound und verstellbarer Lautstärke an der Muschel selbst ausgestattet werden können. 
  • Wem also ein guter Klang besonders wichtig ist - der sollte sich für diese Kopfhörer entscheiden.
  • Zudem glänzen auch die neueren Modelle der Muschelkopfhöhrer durch ihren Bügel, nach wie vor durch die Optik.
  • Sie versprühen den Charme des Retrolooks allemal mit dem Komfort der neuen Technik.
  • Ein sehr schöner Hingucker, wie ich finde und deshalb auch unterwegs, für den ein oder anderen Individualisten einsetzbar.

Kommentare