Foto: Shutterstock.com

Kreative Geschenkideen für Weihnachten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:32
Weihnachten ist zwar noch einige Wochen entfernt, doch die Adventszeit vergeht schneller als man denkt!
Und auch wenn man gerne shoppt, kann einem in der Adventszeit bei reichlich überfüllten Geschäften, die Lust daran einmal vergehen. Ratsam ist es daher das Besorgen der Weihnachtsgeschenke für die Liebsten möglichst organisiert anzugehen. Um die Suche nach Geschenkideen zu erleichtern, sollen hier beliebte und klassische Inspirationen aufgelistet werden und in weiterer Folge sollen Dir spezielle Geschenkeguides für bestimmte Mitglieder (beste Freundin, Bruder, Mutter u.v.m.) deiner Familie und deines Freundeskreises versuchen weiterzuhelfen. Denn je spezieller der Geschmack des zu Beschenkenden ist, desto schwerer wird es, das passende Weihnachtsgeschenk auszuwählen.

Die Planung

  • Bevor man ziel- und planlos losläuft und sich über den Weihnachtsandrang in den Geschäften ärgert, bietet es sich an eine Liste all jener zu machen, die man beschenken möchte bzw. muss und ein kurzes Brainstorming - was man ihnen schenken könnte.
  • In einem nächsten Schritt sollte jedem ein konkretes Produkt bzw. eine konkrete Idee zugewiesen werden. Man schont damit die eigene Geldbörse und nähert sich dem traditionellem Gedanken von Weihnachten wieder ein wenig mehr an, der nicht darin besteht, andere mit Geschenken zu überhäufen.
  • Die meisten der aufgelisteten Produkte kann man auch online bestellen, man muss also nicht einmal das Haus verlassen, um die Geschenke zu besorgen.
  • Geschickt ist es auch vor allem beim Schenken innerhalb der Familie, mit anderen Mitgliedern, Geschwistern etc. zusammen eine Person oder die Eltern etc. zu beschenken. So kann man ein größeres Geschenk ermöglichen, hat aber selbst nicht zu hohe Ausgaben dafür.

Kreativer Geschenke Guide

Geschenkideen unter 25 Euro:

  • Eine sehr nette und vor allem persönliche Idee ist es Themenboxen zusammenzustellen. Wenn sich der zu Beschenkende zum Beispiel besonders für Filme interessiert würde sich eine Themenbox hierzu anbieten. Was gehört in die Filmebox: Du kannst hier vielleicht einen Klassiker auswählen, Popcorn in die Box geben und speziell zum Film passende Accessoires: wie Bier, Wein, Socken, Spielkarten etc... je nach Film und Vorlieben des zu Beschenkenden variabel! Ein besonderer Vorteil an dieser Idee ist das Preissegment, es ist individuell zu wählen und man kann die Box so weit ausdehnen bis man den Wunschbetrag erreicht hat.
  • Ebenfalls ein persönlich zu gestaltendes Geschenk wäre ein Kalender für das kommende Jahr. Wähle hierzu je nach deinem Geschmack und dem Alter, Beruf etc. des Geschenkempfängers das passende Exemplar aus. Zum Beispiel einen Moleskine Kalender, diesen kannst du dann an bestimmten Tagen mit Sprüchen, Zeichnungen, Dates, Erinnerungen, Gedichten oder auch anderen Inspirationen versehen. Dieses Geschenk wäre nicht nur praktikabel sondern eben, abhängig von deinem persönlichen Aufwand, auch das ganze Jahr über eine Erinnerung an dein Geschenk und das gemeinsame Weihnachten.
  • Handy-Hüllen: Fast jeder von uns hat heutzutage ein Handy-die meisten sogar ein Smartphone. Handyhüllen sind daher zum beliebten Accessoire geworden, günstig zu erwerben und je nach Geschmack des Beschenkten aus einer großen Vielfalt auswählbar.
  • Für Leseratten: Für all jene die sehr gerne Lesen, bietet sich zum Beispiel natürlich erstens der Kauf eines neuen Buches an (auch hier sind Klassiker nie verkehrt wie: Mann, Kafka, Musil...) aber zweitens vor allem eine Leselotte - die Erfindung die es ermöglicht fast überall bequem lesen zu können. 
  • Beauty-Accessoires: Speziell für Frauen eignen sich auch Beauty-Accessoires - wie zum Beispiel allseits beliebte Lush-Badebomben: man kann diese individuell zusammenstellen (je nach gewünschtem Preisaufwand - eine Badebombe bei ca. 4-6 Euro), die Produkte sind naturbelassen, meist vegan und in weiterer Folge kann man sie auch individuell verpacken (zum Beispiel in Form einer Badekugel ganz einfach mit Zelofan und einem lustigen Geschenksband zur Bombe formen).
  • Kerzen: Kerzen haben ihr verstaubtes und langweiliges Image spätestens seit dem Hype um Yankee-Candle&Co abgelegt. Hier kann man zwischen zahlreichen Duftrichtungen wählen und der früher gefürchtete Effekt, der durch den Duft verursachten Kopfschmerzen, fällt mittlerweile auch schon weg.

 

Geschenkideen ab 25 Euro aufwärts:

  • Vor allem bei der älteren Generation beliebt, doch auch bei der gestressten Jugend immer mehr benötigt - Massage- bzw. Wellnessgutscheine (dieses Geschenk ist auch eine Möglichkeit, bei dem mehrere Freunde oder Familienmitglieder zusammenzahlen können, um ein größeres Geschenk zu ermöglichen).
  • Ebenso bei Städtereisen - hier kann man günstige Flüge in Europas Metropolen buchen und die Planung des Trips übernehmen. Die Unterkunftauswahl kann dabei preislich sehr stark variieren vom Couchsurfing mit der Schwester, dem Freund etc. bis hin zum fancy Hotel für die Eltern. 
  • Konzert-, Musical- oder Theaterkarten bieten sich auch immer für solche Anlässe an - man kann sich im Voraus über die Bewertungen informieren und auch hier variieren die Preise je nach Sitzplatz und Qualität der Stücke.
  • Technik: Hier kann man zum Beispiel zusammenlegen und den Eltern das Windows Surface kaufen, die dadurch auch gezwungen wären dem Technikzeitalter ein fröhliches Hallo zu sagen!

 

Es gibt noch vielmehr Ideen die sich je nach Geschlecht und Alter der Beschenkten deutlich voneinander unterscheiden, mehr dazu kannst du in den speziellen Geschenkeguides nachlesen:

Kommentare