Foto: Shutterstock.com

Mountainbike günstig kaufen?- Darauf sollten Sie achten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Sie möchten sich ein neues Mountainbike anschaffen, dass gerne ...

Auch gebrauchte Fahrräder können Ihnen gute Dienste leisten. Sie sollte nur darauf achten, dass diese gut gepflegt und in Stand gesetzt sind. Besonders gut eignen sich gebrauchte Räder sowie Mountainbikes für Kinder, da diese stetig wachsen und nach geringer Zeit wieder neue Fahrräder brauchen, die ihrer Größe sprechen. Auf die Sicherheit sollten Sie besonderen Wert legen, damit die Sicherheit für Ihr Kind gewährleistet ist und damit weniger Unfälle passieren können. Umso kleiner das Kind ist, umso sicherer sollte das Fahrrad sein, verwenden Sie nach Möglichkeit keine Stützräder, sondern beginnen Sie mit einem Laufrad, damit Ihr Kind das Gleichgewicht gut halten kann. Danach fällt es Ihrem Kind leichter, mit seinem Fahrrad zu fahren, um das Gleichgewicht zu halten. Es empfiehlt sich ein Mountainbike anzuschaffen, wenn Ihr Kind sicher radfahren kann und mindestens acht Jahre alt ist. Vorher sollten sie auf einem "gewöhnliches" Fahrrad das Radfahren üben.

  • Sie sollten Wert darauf legen bei einem gebrauchten Mountainbike, dass die Bremsen gut funktionstüchtig sind.
  • Achten Sie auch auf den Rahmen, dass dort keine Schäden vorhanden sind.
  • Auf die Bereifung sollten Sie auch Wert legen. Wenn diese nicht mehr einwandfrei sind, können Sie sich neue Reifen besorgen und gegebenenfalls den Preis nach unten drücken.
  • Achten Sie auch beim Kauf darauf, dass dies wirklich der Eigentümer ist. Hierzu empfiehlt es sich nicht unbedingt, auf Flohmärkten Fahrräder zu kaufen, die wesentlich mehr Wert sind als sie dort angeboten werden.

  • Mountainbike

Um Mountainbike gut und günstig zu kaufen, sollten Sie Einiges beachten, damit Sie auf der sicheren Seite sind und keine unangenehmen Überraschungen bekommen.

  1. Wenn Sie keinen großen technischen Verstand haben, empfiehlt es sich immer, eine Person mitzunehmen, die sich mit der Materie, sprich, dem Mountainbikekauf auskennt. 
  2. Nehmen Sie sich auch immer Zeit mit, damit Sie genau und ohne Zeitdruck sich das Fahrrad anschauen können, um gegebenenfalls Mängel zu entdecken.
  3. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Fahrrad verkehrssicher ist, welches Sie erwerben möchten. Dazu gehört auch, dass es ein Rücklicht besitzt sowie auch eine Vorderleuchte, die durch einen Dynamo angetrieben werden. 
  4. Hier reicht nicht aus, (Gesetzgebung) dieses durch LED-Lichter im Batteriebetrieb zu nutzen.
  5. Wenn Sie nur im Gelände fahren, können Sie bei der Verkehrssicherheit etwas nachsichtiger sein, aber nur dann. Wenn Sie aber auch auf Straßen unterwegs sind, ist es erforderlich, dass die Verkehrssicherheit gewährleistet ist.
  6. Besonders gut sollten Sie auf dem allgemeinen Zustand des Fahrrades achten. Ob dieses gepflegt ist sowie auf die Sicherheit der Bremsen ist zu achten, da für Sie defekte Bremsen lebensbedrohlich sein können.
  7. Machen Sie auf jeden Fall eine Probefahrt mit dem Mountainbike, um zu schauen, ob Sie mit diesem Fahrrad auch zurecht kommen. 
  8. Dies gilt besonders für Kinder, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit anderen Mountainbikes bzw. Fahrrädern haben.

Kommentare