Foto: Katarzyna Mazurowska / Shutterstock.com

Nikolausrede vorbereiten? - Das sagt der Nikolaus zu den Kindern

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
Wer als Nikolaus agiert, möchte auch eine möglichst authentische Show abliefern. So wird's gemacht!

Am 6. Dezember feiern wir das Fest des heiligen Nikolaus. Dann ist es üblich, dass der Heilige höchstpersönlich zu Hause oder auch im Kindergarten anklopft, vor den Kindern eine kleine Rede hält, sich Lieder oder Gedichte anhört und sie schließlich beschenkt.


Wenn du dieses Jahr in diese Rolle schlüpfst, sei es im privaten Kreis, sei es als bezahlter Job, dann solltest du vorher deinen Auftritt und die Nikolausrede vorbereiten.

Bitte beachten

  • Dein Kostüm ist ein Bischofsornat inklusive Bischofsstab. Wichtig ist auch ein eindrucksvoll dickes Buch.
  • Ein weißer Rauschebart muss sein.
  • Auch deine Augenbrauen solltest du mit Clownschminke weiß färben. Dazu kommt Rouge auf Wangen und Nase.
  • Du bewegst dich langsam und gemessen.
  • Sprich mit sonorer, tiefer Stimme und nicht zu schnell.
  • In bestimmten Punkten beim Vorbereiten der Nikolausrede brauchst du Informationen von den Eltern der Kinder um auf Eigenheiten und besondere Ereignisse im letzten Jahr eingehen zu können. (Schulnoten, Sportereignisse, Reisen,...)

Nikolausrede - Ein ganz spezieller Tag für die Kinder

le="font-size: 15px;">Was kann schiefgehen?

  • Heutige Kinder zweifeln vielleicht an deiner Echtheit, weil sie schon mehrere Männer im Nikolauskostüm gesehen haben. Darauf kannst du sagen, du hättest einige Stellvertreter beauftragt, aber du seist der echte Nikolaus.

Begrüßung

  • Begrüßung: (Die Namen der Kinder übst du schon beim Vorbereiten ein.) Bin ich hier richtig bei Familie Meier. Wohnen hier Julia und Tim?
  • Oder: Ist das hier die Marienkäfergruppe? Wisst ihr wer ich bin? (Hier musst du stoisch weghören, wenn deine wahre Identität aufgedeckt werden sollte!)- Ja, ich bin der heilige Nikolaus. Ich komme von weit über den Wolken. Ich habe hier ein Buch, darin steht, ob ihr lieb und brav seid, oder ob ihr anderen Ärger macht.

Lob

'Open Sans', sans-serif; font-style: normal; font-variant: normal; line-height: 22.5px; font-size: 15px;">
  • Ermahnungen und (wichtig!) Lob: In dem oben erwähnten dicken Buch liegt ein Spickzettel, in dem Negatives aber unbedingt auch Positives zu den einzelnen Kindern aufgelistet ist. Beim Nikolausrede Vorbereiten hast du darüber mit den Betreuern gesprochen. Nun ist es deine Aufgabe, die Kinder liebevoll zu ersuchen, Fehlverhalten einzustellen. Ein kleines Lob sollte aber für jedes Kind dabei sein.
  • Gedicht

    'Open Sans', sans-serif; font-style: normal; font-variant: normal; line-height: 22.5px; font-size: 15px;">
  • Kann hier jemand ein Gedicht aufsagen oder ein Lied singen? Bei diesem Programmpunkt kann einiges Unerwartetes passieren. Wenn den Gedichtinterpreten der Mut verlässt, musst du improvisieren und z.B. Erwachsene mit einbeziehen. Oder es wird statt eines frommen Nikolauslieds ein Song aus der Hitparade vorgeführt. Bloß nicht lachen!
  • Hinterher wird jedenfalls gelobt und dann gibt es die Geschenke.
  • Kommentare