Foto: Shutterstock.com

Pinguin aus Fimo basteln? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Fimo ist eine leicht zu formende Modelliermasse, ....

Fimo ist eine leicht zu formende Modelliermasse mit der auch Kinder gut basteln können. Es gibt verschiedene Varianten wie Fimo- Air oder Fimo-Soft, die wahlweise entweder im Backofen oder an der Luft getrocknet werden können. Wenn Sie mit Kindern basteln möchten, dann sollten Sie sich für Fimo-Soft entscheiden. Fimo-Soft muss nicht extra weichgeknetet werden, und kann von den Kindern so einfach wie normale Knete verarbeitet werden. Fimo bekommen Sie in vielen verschiedenen Farben, und können daraus nicht nur schöne Figuren, sondern auch kleine Schmuckstücke zusammen mit Kindern formen.

  • Die Masse muss nach dem Aushärten im Backofen erst vollkommen abkühlen.

  • Fimo-Soft in den Farben Weiß, Schwarz, Orange, Rot und Rosa
  • evt. Backofen zum Aushärten
  • Trockenzeit ca. 20 bis 40 Minuten bei 100° Grad.

  1. Mit dieser Bastelanleitung können Sie zusammen mit Kindern lustige Pinguine basteln.
  2. Zuerst wird aus weißem Fimo eine runde Kugel geformt.
  3. Sobald die Knetmasse schön weich ist, wird aus der Kugel eine ovale Form gefertigt. Das wird der Körper von dem Pinguin.
  4. Aus dem schwarzen Fimo wird nun eine kleine runde Platte geformt, die Sie dem Pinguin wie eine Mütze aufsetzen.
  5. Legen Sie diese Platte oben am Oval an, und drücken Sie sie rundherum gut fest.
  6. Jetzt machen Sie zwei kleine weiße Kugeln mit jeweils einer kleinen schwarzen Kugel als Pupille in der Mitte.
  7. Setzen Sie diese Augen mittig an der vorderen Seite an, sodass ungefähr die Hälfte der Augen auf der schwarzen Mütze sitzt, währen die andere Hälfte schon auf dem weißen Fimo sitzt.
  8. Jetzt formen Sie zwei kleine schwarze Würste, die Sie anschließend leicht plattdrücken, und rechts und links als Arme für den Pinguin befestigen.
  9. Nun machen Sie aus zwei Dreiecken die Füße für den Pinguin. Machen Sie jeden Fuß aus einem schwarzen Dreieck, und einem etwas kleineren weißen Dreieck, das Sie auf das Schwarze aufdrücken.
  10. Verbinden Sie die Füße mit dem unteren Teil des Körpers und machen Sie mit einem Bleistift jeweils zwei kleine Abtrennungen vorne in die Füße.
  11. Nun bekommt der Pinguin noch eine kleine runde Nase aus orangem Fimo.
  12. Um den Pinguin jetzt noch etwas zu verschönern, können Sie ihm eine kleine Fliege oder Kravatte aus rotem Fimo basteln, oder Sie formen eine kleine Blume in Rosa, die Sie wie eine Brosche oder als Haarspange am Pinguin befestigen.

Kommentare