Foto: Shutterstock.com

Sommerliche Dekoideen mit Pflanzen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Pflanzen lassen sich mit den richtigen Accessoires toll zum Dekorieren verwenden.

Pflanzen sorgen nicht nur für ein gutes Raumklima, sondern lassen sich auch ganz toll nutzen, um damit verschiedene Dekorationen herzustellen.

  • Pflanzen
  • Blumen
  • Sand
  • Übertöpfe
  • Holzstecker
  • Windräder
  • Schalen
  • Wasser
  • Bunte Dekosteinchen
  • Bunter Dekosand

Deko mit Pflanzen im Sommer - Anleitung

Pflanzen zum Dekorieren

  • Nicht nur bunt blühende Blumen, sondern auch andere Pflanzen lassen sich zum Dekorieren für den Sommer nutzen. Das können grüne Zimmerpflanzen sein, aber auch Kräuter und sogar Gemüsepflanzen sorgen für tolle Dekorationen, wenn Sie diese zusammen mit den passenden Utensilien verwenden.
  • So können Sie einzelne, kleine Dekorationen herstellen, können aber auch mehrere Pflanzen nutzen, und so eine kleine Landschaft gestalten, die Sie sommerlich dekorieren. Dabei kommt es immer auf die Utensilien an, die nicht nur typisch für den Sommer sind, sondern auch gut zu der jeweiligen Pflanze passen sollten.

 

Der eigene Strand im Wohnzimmer

  • Um diese sommerliche Dekoration herzustellen, benötigen Sie eine oder mehrere Zimmerpalmen. Für den Strand besorgen Sie eine kleine Bademuschel aus Kunststoff. Die füllen Sie mit ganz normalem Sand. Nun nehmen Sie ein hellblaue Plastikschüssel und setzen diese in den Sand ein. Am besten ist es, wenn die Schüssel fast ganz im Sand verschwindet. Befüllen Sie diese nun mit Wasser.
  • Falls Sie noch eine kleine Palme, oder eine andere kleine Grünpflanze haben, dann setzen Sie diese nun neben das Wasser. Um das Ganze nun noch wie ein Meer mit Strand wirken zu lassen, verteilen Sie ein paar unterschiedliche Muscheln auf dem Sand, geben Sie ein paar weiße Kiesel dazu, und stecken Sie zum Schluss einen kleinen Sonnenschirm neben dem Meer in den Sand.

 

Der Blumengarten im Sommer

  • Am besten verwenden Sie eine kleine Holzkiste, um diese Dekoration zu basteln. Befüllen Sie die Kiste mit Erde, und nehmen Sie dann eine Rasenplatte, die Sie passend zugeschnitten oben auf die Erde legen. Nun nutzen Sie ein paar sommerliche Dekofiguren wie einen Sonnenschirm, eine Figur im Badeanzug, einen Gärtner, eine Gießkanne oder etwas Ähnliches.
  • Verteilen Sie das Ganze so, dass es aussieht wie in einem echten Garten. Nun setzen Sie zum Schluss ein paar sehr kleine bunte blühende Blumen in diesem Garten. Wenn Sie diesen kleinen Garten immer regelmäßig gießen, dann werden Sie lange Freude an der sommerlichen Dekoration haben, und werden sogar sehen, wie die Blumen wachsen.

 

Sommerlich blühende Fensterbänke

  • Diese Dekoration lässt sich schnell und einfach herstellen. Sie benötigen mehrere schön bunt blühende Pflanzen, die Sie in bunte Blumentöpfe umsetzen. Stellen Sie die Blumen dann auf die Fensterbank, sodass diese von der einen bis zur anderen Seite voll ist.
  • Nun nehmen Sie Holzstecker und stecken hinten in jeden Blumentopf einen Holzstecker. Nehmen Sie immer ein anderes Motiv, das gut zum Sommer passt. Motive, die sich gut eignen, sind Sonnen, Schmetterlinge, Marienkäfer, Wolken und Vögel.
  • Danach nehmen Sie etwas dicke Bastelpappe und schneiden sich daraus einen kleinen Zaun zu, der von der Höhe gut zu den Blumentöpfen passt. Kleben Sie die Zaunteile an der Rückseite mit Klebeband zusammen, und befestigen Sie diesen Zaun nun direkt über der Fensterbank an den Seiten neben dem Fenster.

Kommentare