Foto: Shutterstock.com

Spiele mit Kastanien? - Einige Ideen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Kastanien sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen kann man zudem super basteln und spielen.

Kastanien sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen kann man zudem super basteln und spielen. Hier einige Spielideen, welche Groß und Klein gleichermaßen erfreuen.

Spiel Nr. 1 - ,,Wer findet die Kastanie?''

  • Herbstlaub
  • 1 Kastanie


Spiel Nr. 2 - ,,Schnapp die Kastanien''

  • Kastanien (mindestens 20)
  • 2 Gegner/Mannschaften
  • 2 Würfel


Spiel Nr. 3 - ,,Kick die Kastanien aus dem Kreis''

  • Kastanien
  • Schnur


Spiel Nr. 4 - ,,Weitwurf''

  • Kastanien
  • Stoffreste
  • Bohrer

 

Spiel Nr. 5 - ,,Was fehlt?''

  • Kastanien
  • Stift

Spiel Nr. 1 - ,,Wer findet die Kastanie?''

  1. Auf dem Boden oder in einen großen Korb gibst du eine sehr große Anzahl an Laubblättern.
  2. Zwischen diesen Blättern versteckst du eine Kastanie, welche es zu findet gibt.
  3. Wer sie zuerst entdeckt hat gewonnen.
  4. Die Gegner können beide in einem Haufne oder getrennt je nach einer oder sogar mehreren Kastanien suchen.
  5. Für einen extra Kick, kann auch die genaue Anzahl an Kastanien verschwiegen werden.

 

Spiel Nr. 2 - ,,Schnapp die Kastanien''

  1. Bei diesem Spiel treten 2 Gegner gegeneinander an.
  2. Es werden 5 Reihen mit je 5 Kastanien nebeneinander auf den Tisch aufgestellt.
  3. Jeder muss abwechseln (ein Münzwurf entscheidet, wer gewinnt) mindestens 1 und maximal 5 Kastanien einer Reihe wegnehmen.
  4. Wer die letzte Kastanie wegnimmt, hat verloren.
  5. Das Schwierige dabei ist, dass man immer im Vorraus planen muss, damit man am Ende nicht gezwungen ist, die letzte Kastanie wegzunehmen.


Spiel Nr. 3 - ,,Kick die Kastanien aus dem Kreis''

  1. Mit einem Seil wird ein Kreis auf dem Boden gelegt.
  2. Diesen muss man nun mit möglichst vielen Kastanien füllen.
  3. Einer muss nun eine Kastanie nehmen und diese auf den Kastanienhaufen werfen.
  4. Die Kastanien, welche aus dem Kreis springen werden gezählt.
  5. Es können mehrere gegeneinander antreten und wer am Ende die meisten Kastanien aus dem Kreis befördert hat, gewinnt.

 

Spiel Nr. 4 - ,,Weitwurf''

  1. Mit einer Bohrmaschine oder einem Handbohrer werden durch mehrere Kastanien Löcher gebohrt.
  2. Dann zerreist du Stoffreste in längliche, dünne Streifen.
  3. Diesen müssen nun durch das Loch einer Kastanie gefädelt werden und am anderen Ende verknoten werden.
  4. Nun beginnt das Spiel:
  5. Es werden Markierungen auf dem Boden aufgezeichnet, welche es jeweils zu erreichen gibt.
  6. Die Kastanie fasst man zum Werfen zwischen Zeigefinger und Daumen an und nimmt den Mittelfinger als Stütze, holt aus und wirft die Kastanie so weit es geht.
  7. Durch die Stofffäden fliegen die Kastanien gut.

 

Spiel Nr. 5 - ,,Was fehlt?''

  1. Mit einem Stift werden auf den Kastanien auf der hellen Seite verschiedenste Sachen aufgemalt.
  2. Es könne Zahlen, Symbole (Beispiele. Strichmännchen, Regenschrim, Kreis, Dreieck etc.) oder Sonstiges sein.
  3. Danach werden die Kastanien auf dem Tisch mit der hellen Seite nach oben gelegt.
  4. Einer muss sich nun alles einprägen.
  5. Danach dreht er sich um, eine Kastanie wird entfernt.
  6. Danach muss der, der sich alles eingeprägt hat erraten, welche Kastanie fehlt.
  7. Um es schwieriger zu gestalten, können die Kastanien auch ganz neu angeordnet werden oder es werde mit jeder Runde mehr Kastanien entfernt.

Kommentare