Foto: Shutterstock.com

Steine mit Tiermotiven bemalen? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Steine zu bemalen ist eine sehr gute Möglichkeit, um sich kreativ zu beschäftigen.
Besonders Kindern macht so was großen Spaß. Hier einige Tiermotive, welche sich sehr einfach auf Steinen malen lassen.

Bitte beachten

  • Im Prinzip lässt sich jedes Tier auf einen Stein malen.
  • Einfachheitshalber suchst du dir online eine Vorlage und malst dementsprechend das Tier auf den Stein.
  • Bevor du beginnst, musst du die Steine mit Wasser und etwas Spülmittel schrubben und säubern, dann abspülen und trocknen lassen.

Dinge die benötigt werden

  • Plakatfarben (notfalls Nagellack)
  • Kieselsteine
  • Klarlack
  • Pinsel
  • Edding
  • Bleistift
  • Schnur
  • Pappe
  • Superkleber

Bastelanleitung

Marienkäfer

Der Stein sollte oval, fast rund geformt sein.

  1. Zeichne nun zuerst die Konturen des Marienkäfers nach (Flügel und Gesicht).
  2. Nun malst du den Bereich der Flügel komplett rot aus.
  3. Danach den Stein gut trocknen lassen (min. 10 Minuten).
  4. Nun mit dem schwarzen Edding die Konturen zeichnen, die die Flügel und auch den Bereich zum Gesicht teilen.
  5. Mit dem Edding zeichnest du dann auf jedem Flügel kleine Kreise.
  6. Den Bereich für das Gesicht malst du weiß.
  7. Nachdem es auch dies auch getrocknet ist, malst du mit dem schwarzen edding noch 2 Augen, eine Nase und einen Mund. Fertig!

Maus

Dieser Stein sollte hinten etwas breiter sein und vorne leicht zugespitzt sein.

  1. Zunächst malst du den gesamten Stein grau (auch wenn der Stein bereits grau ist, sieht es mit Farbe besser aus).
  2. Mit dem schwarzen Edding malst du dem Stein 2 Augen.
  3. Schneid nun 4 Stücke von der Schnur ab (ca. 6 cm lang) und verbinde sie in der Mitte.
  4. Danach klebst du sie der Maus als Barthaare an.
  5. Ein weiteres Stück Schnur klebst du hinten als Schwanz an.
  6. Für die Ohren schneidest du 2 Halbkreise aus schwarzer Pappe aus und klebst sie oberhalb der Augen fest.

Ente

Hierfür benötigst du 2 Steine. Der eine sollte größer und oval sein und der andere kleiner und wein wenig dünner mit leichter Dreiecksform.

  1. Mal den größeren Stein komplett gelb und leg ihn zum Trocknen zur Seite.
  2. Auf den kleinen Stein malst du das Gesicht.
  3. Mal eine spitzere Ecke orange, dies wird die Nase der Ente.
  4. Dann malst du weiter oben 2 Augen, jedoch nicht als Punkte, sondern am besten als richtige kleine ovale Augen.
  5. Zum Schluss must du nur noch den kleineren so auf den größeren Stein kleben, dass es realistisch wie eine Ente aussieht.

Kommentare