Foto: Shutterstock.com

Virtuelle Weihnachtsgrüße verschicken? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
Es weihnachtet sehr! Daher möchte man seinen Freunden und Bekannten eine kleine Aufmerksamkeit...

Es weihnachtet sehr! Daher möchte man seinen Freunden und Bekannten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen. Doch leider hat man oftmals nicht genügend Zeit jedem eine schöne Weihnachtskarte zu schreiben und zu schicken, daher bieten sich hierfür virtuelle Weihnachtsgrüße an, die schnell und einfach verschickt werden können. Hierbei ist das Versenden der virtuelle Weihnachtsgrüße selbst für unerfahrene Computernutzer ein Kinderspiel.

  • Eine eigene E-mail Adresse
  • Die E-Mail Adresse des Empfängers
  • Einen weihnachtlichen, virtuellen Gruß, der verschickt werden soll
    (diese können ganz einfach mit Hilfe einer Suchmaschine im nternet gefunden werden!)
    oder
  • Eine Internetseite für Virtuelle Weihnachtsgrüße

So geht´s

Wie verschickt man virtuelle Weihnachtsgrüße?
Das Verschicken eines Weihnachtsgrußes kann auf zwei Arten durchgeführt werden. Da sich viele Menschen nicht all zu sehr mit den E-Mail Programmen auskennen gibt es zahlreiche Internetseiten, die einen Weihnachtsgrußservice anbietet.
Für all diejenigen, die sich mit dem Anhängen von Dateien an E-Mails auskennen gibt es eine Methode, bei der selbst ausgesucht werden kann, welche Datei verschickt werden soll.

Methode 1:
Das Versenden über eine spezielle Weihnachtsgrußseite. Hierfür wird sehr wenig Computerkenntnis erfordert.

  1. In einer beliebigen Suchmaschine wird eine Internetseite gesucht, die Weihnachtsgrüße verschickt. (Bsp. Suchbegriff: "virtuelle Weihnachtsgrüße")
  2. Auf der Internetseite wird ein passender Weihnachtsgruß aus der riesigen Auswahl auserwählt.
  3. Der gewählte Weihnachtsgruß wird mit einem persönlichen Text vollendet und kann verschickt werden.
  4. Hierzu muss man nur die Email Adresse des Empfängers angeben.


Methode 2:
Diese Methode ist schnell und einfach abzuschicken. Dennoch sollte man sich ein wenig mit E-Mails auskennen.

  1. Mit Hilfe einer Suchmaschine einen schönen Weihnachtsgruß aussuchen. Dies kann ein Video, Bild oder eine andere Datei sein.
  2. Die Datei auf dem eignen Computer abspeichern.
  3. Im E-Mail Programm die Empfängeradresse eingeben und einen netten Gruß als E-Mail Text anfügen.
  4. Die im Internet ausgesuchte Datei unter "Anhang" anhängen. Das Anhängen von Dateien wird meist in den E-Mail Programmen erklärt und ist kinderleicht durchführbar.
  5. Klicken Sie einfach auf den Button "Datei anhängen" und suchen Sie dann die ausgesuchte Datei aus.
  6. Sobald die Datei an die E-Mail angehängt wurde kann diese verschickt werden und der Empfänger kann sich über einen wundervollen Weihnachtsgruß freuen.

Kommentare