Foto: Shutterstock.com

Wann schmückt man den Weihnachtsbaum? - So gehst du vor

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
Richtiger Aufputz des Weihnachtsbaum spart Zeit und bereitet der gesamten Familie Freude!

Alle Jahre wieder... stellt sich die Frage wann und wie der Weihnachtsbaum geschmückt werden soll! Das Thema beginnt bereits bei der Anschaffung des Baumes. - So geht's!

Bitte beachten:

ken?">Christbäume werden häufig zu früh gefällt. Unbedingt vor dem Kauf erkundigen wie lange dieser Baum bereits im Trockenen steht.
  • Bei Verwendung von Kerzen unbedingt einen Kübel Wasser bereitstellen, falls Feuer ausbricht!
  • Den Weihnachstbaum schmücken

    • Der Christbaum sollte nicht zu früh, aber auch nicht erst am Tag davor gekauft werden. Bäume die schon früh gefällt wurden, können in einem mit bodenbedeckt gefüllten Kübel, haltbar gelagert werden. So behält der Baum die Nadeln längere Zeit.
    • Vor dem Schmücken sollte der Baum einige Tage vorher schon aufgestellt werden, damit sich die Äste ausrichten können und nicht nach oben ragen. Außerdem muss sich der Baum an die Temperatur des Raumes anpassen können.
    • Idealer Zeitpunkt zum Schmücken sind die Tage direkt vor Weihnachten oder am Heiligen Abend selbst, da der Baum für den Heiligen Abend gedacht ist und erst ab diesem Zeitpunkt zu bewundern sein sollte.

     

    Tipps zum Aufputzen:

    1. Geeigneten Ständer verwenden: moderne Halterungen klemmen den Baum ein, ohne Schrauben festziehen zu müssen. 
    2. Eventuell einen Wasserbehälter vorsehen, damit der Baum gegossen werden kann. So bleibt dieser lange frisch und fängt nicht so leicht Feuer.
    3. Schmuck vorbereiten: Wird eine elektrische Lichterkette verwendet, so sollte diese vor den Kugeln angebracht werden, um kaputte Kugeln zu vermeiden. (Lichterkette vorher Testen und gegebenenfalls Lichter austauschen)
    4. Kugeln vor übermäßigen Staub befreien. (Jahrelang verwendete Kugeln setzen Pilzsporen an und können Allergikern Probleme bereiten)
    5. Nach der Lichterkette folgen die Kugeln. Am einfachsten ist es diese von oben beginnend nach unten aufzuhängen. Dabei immer wieder um den Baum gehen und auch hinten welche anbringen (ungleichmäßige Gewichtsverteilung kann den Baum zu Fall bringen.)
    6. Bei Lametta sollte darauf geachtet werden, dass kein Blei enthalten ist, da diese gesundheitsschädlich sind. Um den Baum schön zum Glänzen zu bringen sollte auch weiter innen (in Stammnähe) Lametta und Kugeln angebracht werden.
    7. Durch Süßigkeiten die auf den ganzen Baum verteilt werden, ist der Baum für längere Zeit interessant, da man sich ständig Süßigkeiten suchen muss.
    8. Werden zu guter Letzt Kerzen angebracht, muss darauf geachtet werden dass diese gerade am Baum befestigt werden und sich kein Ast darüber befindet.
    9. Bleibt nur mehr ein frohes Fest zu feiern! - Viel Spaß beim gemeinschaftlichen Schmücken des Baumes!

    Kommentare