Foto: Shutterstock.com

Weihnachten und noch kein Geschenk? - Das kann man tun

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:12
Und plötzlich stellt man fest: Weihnachten und noch kein Geschenk für die Oma, den Partner oder...

Weihnachten und noch kein Geschenk in Sicht?! Es ist doch jedes Jahr das Gleiche, Weihnachten rückt immer näher und der Stress kennt keine Grenzen. Und plötzlich stellt man fest: Weihnachten und noch kein Geschenk für die Oma, den Partner oder den Nachbarn?! Da ist guter Rat teuer...denkt man vielleicht, doch ein Last- Minute Geschenk muss weder danach aussehen, noch ein Loch in den ohnehin schon strapazierten Geldbeutel reißen.

  • Reicht die Zeit nicht mehr für eine Bestellung im Internet oder einen Shoppingausflug, lässt sich aus einigen Materialien, die sich sicherlich in jedem Haushalt finden, ein kreativer Geschenkgutschein erstellen! 
  • Wenn also Weihnachten und noch kein Geschenk vor der Tür steht, benötigt man dazu bloß Pappkarton oder schönes, stabiles Papier, Stifte, Geschenkband und je nach Geschmack noch kleine Verzierungen wie eine Mini-Christbaumkugel, Zimtstangen oder einen kleinen Tannenzweig.

Einige inspirierende Ideen

  • Am Anfang muss eine Idee geschaffen werden. 
  • Hier bieten sich verschiedene Ausflüge und Aktionen an, die individuell auf den Zubeschenkenden abgestimmt werden können.
  • Ein gemeinsamer Zoobesuch, ein Ausflug in den Kletterpark oder Ausführen zum Lieblingsitaliener- der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Noch persönlicher wären beispielsweise eine Rückenmassage oder ein selbst gekochtes Candle-light-dinner.
  • In schöner Schrift muss die Idee nun nur noch auf das Papier gebracht werden, wer sich selbst das nicht zutraut, kann auch am Computer mit einem Schriftprogramm einen schönen Gutschein entwerfen.
  • Nun kommt der kreative Part. Mit einer Zickzackschere kann der Rand verschönert werden, mit bunten Papieren gespielt werden und anschließend der gesamte Gutschein aufgerollt werden.
  • Mit einer schönen Schleife umwickelt, an die Verzierungen gehangen werden können, ist der Gutschein schon zum Verschenken bereit.
  • So ist das Problem um die lästige Tatsache, Weihnachten und noch kein Geschenk zur Hand, ein für alle mal auf persönliche und individuelle Art und Weise geklärt.

Kommentare