Foto: Shutterstock.com

Wer ist Miss Germany 2013?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:18
Im Europa Park in Rust fand sich vor knapp 2 Wochen eine mehrköpfige Jury zusammen...

Im Europa Park in Rust fand sich vor knapp 2 Wochen eine mehrköpfige Jury zusammen, die die schönste Frau der Bundesrepublik Deutschland wählen sollten, die Miss Germany 2013. Verschieden Frauen aus ganz Deutschland waren dazu angetreten. Die Frauen die an dieser Wahl teilnahmen mussten alle samt eine Bedingung erfüllen. Um sich nämlich für die Wahl zur Miss Germany 2013 qualifizieren zu können, muss man zuvor die Wahl in seinem eigenen Bundesland gewonnen haben. Genau aus diesem Grund fanden sich am Tag der Wahl 16 junge, schöne Frauen zusammen. Jede Frau war dementsprechend eine Miss, eine Miss Bayern, Miss NRW, Miss Berlin usw.

Ablauf

  • Nach einer stundenlangen Beratung stand die Miss Germany im Jahre 2013 endlich fest. Sie heißt Caroline Noeding und kommt aus Hannover, Niedersachsen.
  • Neben dem Titel der aktuellen Miss Germany bekommt die junge Blondine einen schicken Sportwagen geschenkt, sowie eine Reise nach Zypern und der tollen Insel Borkum.
  • Des Weiteren stehen nun für Sie etliche öffentliche Termine auf dem Programm, die Sie erst einmal alle absolvieren muss. Sie selbst sagt zu ihrem Gewinn, dass dies schon immer Ihr größter Traum seit der Kindheit war der nun endlich in Erfüllung geht.
  • Deshalb wird die junge Studentin, die zurzeit Mathe und Spanisch studiert wohl eine Pause einlegen müssen. Mit den vielen Terminen die nun in Ihren Kalender stehen ist das Studium wohl nicht mehr zu schaffen.
  • Als Hobbys gab Sie an, dass Sie gerne singt, Klavier spielt und sich außerdem für sehr viele fremde Sprachen interessiert. Eine sehr vielseitige Miss Germany 2013, die einen sehr sympathischen Eindruck macht.
  • In knapp einem Jahr wird die nächste Königin gewählt und es gilt abzuwarten, wer nächstes Jahr als Miss Germany 2013 überraschen wird.

Kommentare