Foto: Shutterstock.com

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einen Royal Flush beim Poker zu treffen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich einen Royal Flush zu erzielen?

Profipokerspieler behaupten von sich selbst, dass es einen Royal Flush beim Poker nur einmal im Leben gibt. Doch wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich einen Royal Flush zu erzielen?

  • Bei 56 Karten und 5 Karten pro Spieler wird die Wahrscheinlichkeit folgendermaßen berechnet: 1 dividiert durch 56 x 1 dividiert durch 55 x 1 dividiert durch 54 x 1 dividiert durch 53 x 1 dividiert durch 52. 
  • Das ergibt eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 2.181605896 hoch 10, was beinahe ein unmögliches Unterfangen darstellt.

  1. Kurz dargestellt: Die Wahrscheinlichkeit einen Royal Flush beim Texas Hold Em zu erreichen liegt bei 0,00015 Prozent. Das ergibt einen Wert von 1 zu 6,66 Millionen. 
  2. Beim klassischen Poker liegt die Wahrscheinlichkeit bei 0,000000013 Prozent. Das ergibt einen Wert von 1 zu 76 Millionen.

Kommentare