Foto: Shutterstock.com

Wie wehrt man Werbeanrufe erfolgreich ab?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Werbeanrufe - wer kennt sie nicht?
Man bekommt einen Anruf auf das private Telefon und plötzlich versucht einem eine wild-fremde Person eine Abo für ein ach so tolles Pferdesport Magazin anzudrehen...

  • Bleiben Sie freundlich und ruhig.
  • Schonen Sie Ihre Gesundheit, denn es folgen sicherlich im Leben noch viele dieser lästigen Anrufe.

  1. Mein Fazit, um Werbeanrufe abzuwehren: Wenn einem nichts passendes einfällt, einfach auflegen.
  2. Wer allerdings etwas wortgewandt ist kann folgendes versuchen:
  3. "Klingt ja alles hochinteressant, allerdings befinde ich mich gerade am Weg zu einem Termin. Geben Sie mir doch bitte Ihre Privatnummer und ich rufe Sie dann heute Abend zurück, dann können wir alles in Ruhe besprechen:"
  4. Der Anrufer wird Ihnen selbstverständlich mitteilen dass dies nicht möglich ist.
  5. Sie können die Retourfrage stellen: "Und warum rufen Sie mich auf meinem Privattelefon an?"
  6. Glauben Sie mir der Anruf hat sich somit erledigt. 

Kommentare