Foto: Shutterstock.com

Wiener Wiesn-Fest 2013 - Programmablauf?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:28
Herzlich Willkommen auf dem Wiener Wiesn Fest, so heißt es wieder vom 19. September bis zum 6. Oktober 2013.

Herzlich Willkommen auf dem Wiener Wiesn Fest, so heißt es wieder vom 19. September bis zum 6. Oktober 2013. Bereits zum dritten Mal findet das Volksfest, welches bisher insgesamt 320000 Gäste angelockt hat, auf der Kaiserwiese im Prater statt. Das Wiener Wiesn Fest zeigt sich vor der wunderschönen Kulisse des Wiener Riesenrades und lädt in drei Festzelten, dem Wiesbauer Zelt, dem Gösser Zelt und dem Wojnar Kaiserzelt, zu österreichischem Bier, kulinarischen landestypischen Köstlichkeiten, viel Musik und jeder Menge trendigem Trachtenlook ein.

Programmablauf der Wiener Wiesn

  • Das größte Volksfest Österreichs bietet ein unterschiedliches Musikprogramm mit Konzerten in den Festzelten, aber auch auf der neuen Festbühne auf dem Wiesn-Freigelände.
  • Das Wiener Wiesn Fest findet in diesem Jahr unter dem Motto "Goldenes Österreich" statt. Die neun österreichischen Bundesländer präsentieren ihre kulinarischen Köstlichkeiten und ihre typischen Bräuche jeweils an einem Tag auf der Festbühne am Wiesndorf-Freigelände.
  • Hier die Termine:
  • 20.9. Tirol-Tag, 22.9. Vorarlberg-Tag, 25.9. Wien-Tag, 27.9. Oberösterreich-Tag, 28.9. Niederösterreich-Tag, 29.9. Salzburg-Tag, 3.10. Burgenland-Tag, 4.10. Kärnten-Tag, 5.10. Steiermark-Tag.
  • Am 25.9. wird im Wojnar-Kaiserzelt im Rahmenprogramm des Wiesn-Tages das erste Rosa Wiener Wiesn-Fest für die homosexuellen Gäste stattfinden.
  • Täglich von 11-18 Uhr ist der Eintritt zum Wiener Wiesn Fest frei. Gegen Mittag spielen verschiedene Blasmusikkapellen zum traditionellen österreichischen Frühschoppen auf. Täglich ab 18.30 Uhr startet in den drei Festzelten die Wiesenfest-Party mit drei Stunden Live-Programm, unter anderem mit den Edlseern, den Alpenrebellen, der Meissnitzer Band und den jungen Paldauern. Hierzu ist der Erwerb eines entsprechenden Partytickets erforderlich.
  • Natürlich bietet das Wiesndorf mit seiner Open-Air-Festbühne, in der ORF Almhütte und im Winzer-Stadl ein kostenloses Unterhaltungsprogramm für alle.
  • Unter dem Motto "INDANACHT" geht die Party ab 23 Uhr bis 4 Uhr morgens in den Partnerlokalen, wie zum Beispiel der Herzerl Alm im WAGGON 31 am Riesenradplatz weiter.
  • Am Schlusstag des Wiener Wiesn Festes versucht sich das große Volksfest darin, mit den meisten Trachtenpaaren auf einem Platz ins Guinness-Buch der Rekorde zu kommen. Kurz danach wird Franz „The Austrian Rock“ einen weiteren Weltrekordversuch unternehmen, in dem er versucht, das Riesenrad allein mit seiner Muskelkraft in Bewegung zu setzen.

Kommentare