Foto: Shutterstock.com

Zählt ein Luftschlag als regulärer Schlag?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Wem er passiert, dem ist er peinlich: Der Luftschlag.

Wem er passiert, dem ist er peinlich: Der Luftschlag.

  1. Zum Spott der Mitspieler gesellt sich auch noch die Erkenntnis, dass der Schlag - auch Air Shot genannt - als regulärer Schlag gezählt und gewertet wird. 
  2. Im Gegensatz dazu geht ein Probeschwung nicht in die Wertung ein, sollte jedoch vor Ausführung angesagt werden. 
  3. Anders als bei einem Schlag in den Boden kommt es bei einem Luftschlag seltener zu Verletzungen, lässt den Ausführenden jedoch in gewisser Weise unfreiwillig komisch aussehen.

Kommentare