Foto: Shutterstock.com

Männerfrisuren 2012? - Die Trends

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
In der heutigen Zeit brauchen nicht nur die Damen eine lange Zeit im Bad...

In der heutigen Zeit brauchen nicht nur die Damen eine lange Zeit im Bad, sondern auch die Herren schauen präziser denn je auf ihr Äußeres. Dazu gehören natürlich auch die Haare, mit denen man im Prinzip sehr viel machen kann. Abschneiden, wachsen lassen oder sogar mit einer anderen Farbe experimentieren. Damit der Versuch aber nicht nach hinten losgeht, finden sich auch im heurigen Jahr 2012 wieder Trends, mit denen sich die Männerwelt auseinandersetzen kann.

  1. Um die aktuellen Trends anwenden zu können, wird neben dem passenden Mann, auch die eine oder andere Stylinghilfe benötigt.
  2. Je nach Frisur kann dies zum Beispiel ein Gel oder eine Schere sein.
  3. Wer die Trends 2012 nachmachen möchte, der sollte auf jeden Fall auf den ausgewählten Look aufpassen.
  4. Schließlich sollte die Frisur am Ende zum Typ passen, sodass im besten Fall Freunde zur Verfügung stehen, die einem in dieser Hinsicht beraten.
  5. Wenn ein Mann frisurentechnisch im Trend liegen möchte, dann muss auf jeden Fall eine angesagte Frisur von 2012 her.
  6. Dabei gibt es hier zwei Möglichkeiten, wobei die Erste davon eine mittellange Frisur ist.
  7. Diese liegen nämlich der absolut im Trend und können ohne Probleme mit einem Hemd oder einem Sakko kombiniert werden.
  8. Außerdem wirkt man so sehr kompetent und seriös.
  9. Die andere Möglichkeit beinhaltet Kurzhaarfrisuren, die auf Wunsch mit einem Muster versehen werden können.
  10. Natürlich ist dieser Look nur für die Männer geeignet, die sich im Alltag von den anderen unterscheiden und auffallen wollen.
  11. Vom Muster her gibt es fast keine Einschränkungen, denn es kann sowohl ein Schachbrettmuster als auch ein Fußball gewählt werden.
  12. Somit sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Kommentare