Foto: Shutterstock.com

Polterabend organisieren! - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Im Normalfall organisieren die Trauzeugen den Polterabend.

  1. Im Normalfall organisieren die Trauzeugen den Polterabend.
  2. Zu dieser Feier werden nur Freunde eingeladen. Verwandte kommen erst zur eigentlichen Hochzeit.
  3. Der Polterabend wird zusammen von den Gästen finanziert.
  4. Der genau Ort für diesen Abend muss sich richtig überlegt werden. Am besten man feiert bei einem Bekannten privat. Aufgrund der Vielzahl an Gästen kann eine angemietete Bar oder Club ziemlich teuer werden.
  5. Partymusik darf natürlich nicht fehlen. Am besten man organisiert sich einen günstigen DJ.
  6. Genügend Getränke müssen vorhanden sein.
  7. Bei der Auswahl an Getränken ist alles denkbar (Bier, Schnaps, Wein, Sekt...).
  8.  Ein gemischtes Buffet ist ebenfalls empfehlenswert. Partyspiele gehören für die perfekte Stimmung dazu.
  9. Für das Paar sollten möglichst keine Kosten entstehen.

Kommentare